ADAC GT Masters

ADAC GT Masters·19.8.2022

Das Family and Friends Festival am DEKRA Lausitzring

Motorsport mit Festival-Feeling: Das Family & Friends Festival 2022 begeistert am 20. und 21. August 2022 mit einem Eventformat für die ganze Familie. Das Festival kombiniert verschiedene Themenwelten, Entertainment, spannende Einblicke hinter die Kulissen des DEKRA Technology Centers sowie eine Menge Motorsport-Action. Karten für die Eventtage sind bereits ab 5 Euro im Vorverkauf erhältlich.

Für die Besucher gibt es beim Family & Friends Festival viel zu entdecken und erleben. Verschiedene Themenwelten aus den Bereichen Motor, Outdoor, Offroad und Kinder decken vielfältige Interessengebiete ab. Motorsportfans können zudem alle Rennen der Deutschen GT-Meisterschaft und seiner Rahmenserien mit dem normalen Veranstaltungs-Ticket von der Haupttribüne aus verfolgen.

Festivalgelände und Erlebniswelten

In der Themenwelt Motor können Besucher aktuelle Fahrzeugmodelle ausprobieren und das Erlebnis Steilkurve im Test-Oval selbst erfahren sowie in der Offroad-Welt das Abenteuer abseits der Straße mit auf einem großen Geländeparcours erleben.

Naturbegeisterte finden in der Outdoor-Welt alles, um die grenzenlose Freiheit genießen zu können.

Am Samstagabend spielt das DJ-Duo „Gestört aber geil“ © Foto: ADAC

Fahrradparcours, Drohnenflugschule, Kinderschminken, Karussells und ein Hüpfburgen-Land lassen die Herzen der kleinen Fans in der Kinder-Welt höherschlagen.

Die DEKRA- und ADAC-Welt auf dem Festivalgelände bildet das gesamte Portfolio der Sachverständigen-Organisation und des Mobilitätsclubs ab. Vor Ort können die Besucher einen Hubschrauber der ADAC Luftrettung in Augenschein nehmen, im Verkehrslabor werden in Fahrsimulationen unterschiedliche Gefahrensituationen durchgespielt. Dazu gibt es exklusive Einblicke hinter die sonst verschlossenen Türen des DEKRA Lausitzring, seinen Prüflaboren und Testeinrichtungen.

Für tolle Stimmung sorgt zusätzlich das DJ-Duo „Gestört aber geil“ am Samstagabend. Durch kostenlose Shuttle-Busse können alle Welten bequem erreicht werden.

ADAC Luftrettung

Beim Stand der ADAC Luftrettung wartet ein originaler ADAC Rettungshubschrauber auf die Besucher. Gäste haben die Möglichkeit den Hubschrauber aus nächster Nähe zu besichtigen und sich hineinzusetzen. Für alle Fragen rund um das Thema Luftrettung steht die gesamte Crew, mit Piloten, Notarzt und Notfallsanitäter, zur Verfügung. Zusätzlich steht eine Kinder Malwerkstatt, eine Hüpfburg sowie ein Glücksrad bereit.

ADAC MX und Road Racing Academy

Auf dem Festivalgelände wartet auf die Besucher die ADAC MX Academy „on tour“. In Motorrad Einsteiger-Lehrgängen können Kinder und Jugendliche unter der Anleitung von erfahrenen und lizensierten Trainern ihre ersten Schritte auf dem Motorrad machen. Zusätzlich gibt es noch eine Ausstellung und ein Informationsangebot der ADAC Road Racing Academy. Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es unter adac-motorsport.de/adac-mx-academy/on-tour

Aktuelle Fahrzeugmodelle stehen zum Testen bereit © Foto: ADAC

ADAC Stiftung Verkehrslabor

Im Verkehrslabor der ADAC Stiftung in der ADAC-Welt können die Besucher verschiedene Gefahrensituationen aus dem täglichen Verkehr proben und ihre eigenen Fähigkeiten testen. Neben Fahrsimulatoren, einer Sehstation und einem Sichtbarkeitsteststand wartet ein Parkour mit einer Rausch-Brille.

ADAC Mitgliederlounge

Am Lausitzring wartet auf alle ADAC Mitglieder die ADAC Mitglieder Lounge im Fahrerlager. ADAC Mitglieder haben exklusiven Zugang, können kostenlos Kaffee von Partner Eni genießen, das WLAN nutzen oder bei einem Gewinnspiel am Glücksrad teilnehmen.

Camping am Lausitzring

Am Lausitzring ist das Speedway Camp direkt hinter der Haupttribüne von Freitag 14 Uhr bis Sonntag 20 Uhr geöffnet.

Tickets sind ab 20 Euro für das Wochenende im ADAC GT Masters Ticketshop sowie vor Ort erhältlich.

DEKRA Fan Tower

Im Fahrerlager steht der DEKRA Fan Tower für alle Besucher bereit. Fans können die Action auf der Strecke von dem rund neun hohen Turm aus einer ganz neuen Perspektive verfolgen.

eSports Trailer

Die Möglichkeit ihr Fahrkönnen auszutesten haben Besucher an den Simulatoren von RaceRoom. Die Simulatoren, mit denen auch in der der ADAC GT Masters eSports Championship powered by EnBW mobility+ gefahren wird, stehen kostenfrei auf der Eventfläche zur Verfügung.

Eventguide

Am Eingang gibt es für alle Besucher den kostenlosen Eventguide mit Spotterguide, Zeitplan und Teilnehmerlisten.

Gridtickets

Streng limitiert und nur solange der Vorrat reicht: Am Samstag und am Sonntag sind Zusatztickets für die Startaufstellung des ADAC GT Masters erhältlich. Das Grid-Zusatzticket kostet 20 Euro pro Person und ist online über den ADAC Ticketshop verfügbar.

Konzert

Am Samstagabend wartet auf die Besucher am Lausitzring ein weiteres Highlight. Ab 20 Uhr tritt auf der Eventbühne das deutsche DJ-Duo „Gestört aber GeiL“ auf und sorgt für ordentlich Stimmung. Danach ist aber noch lange nicht Schluss: ein DJ sorgt nach dem Auftritt weiter für gute Laune und Partyvibes.

Lageplan Family and Friends Festival am DEKRA Lausitzring

Lageplan Family and Friends Festival am DEKRA Lausitzring © Foto: ADAC

A – Kinderwelt

  • Schausteller

B – Food & Beverage

  • Samstag 20:00 Uhr Konzert mit Gestört aber Geil

C – ADAC und DEKRA-Welt

  • Blick hinter die Kulissen des DEKRA Lausitzring

  • Truck Simulator

  • ADAC Stiftung und ADAC Luftrettung

  • Fahrradparcours

  • Showbühne

D – Mobilitäts- und Technikwelt

  • Taxifahrten auf dem Hochgeschwindigkeitsoval (immer zur vollen Stunde)

  • Probefahrten regionaler Autohäuser, BMW Motorrad und e-Rockit

  • Drift

  • Drohnenflugschule

  • Hüpfburgenland

E – Outdoorwelt

  • ADAC MX Academy und MSC Hörlitz

  • OffRoad Parcours

  • Buggyfahrten

  • Einparkschule

  • Bogenschießen

  • Ausstellung Horn Tools

  • Ausstellung Lackkunst

  • Aeroclub Schwarzheide

  • FMX Show

  • Drohnenflugshow

  • Kunsthelikopterflugshow

Mannesmann Box

Ganz nah dran an der Deutschen GT-Meisterschaft sind die Besucher der Mannesmann Box. In Box 34 und 35 gibt es die Möglichkeit, exklusive Blick in die Boxengasse zu erhalten – in den Trainings, Qualifyings und auch während der Rennen. Zusätzlich wartet auf die Besucher ein detailgetreuer Kommandostand sowie eine Pitstop-Challenge.

Im Test-Oval können Besucher selbst durch die Steilkurve fahren © Foto: ADAC

Meet The Drivers

Am Samstag haben Besucher die Möglichkeit, die schnellsten Fahrer der Serien bei einer „Meet the Drivers“-Autogrammstunde vor der ADAC Mitgliederlounge im Fahrerlager zu treffen.
11:15 - 11:35: Porsche Carrera Cup, ADAC TCR Germany , Prototype Cup Germany
15:15 - 15:35: ADAC GT Masters, ADAC Formel 4

Pasta Box Foodtruck

Neu im Fahrerlager 2022 ist der Pasta-Box-Foodtruck. Neben hausgemachte Pasta-Spezialitäten wartet auf die Besucher ein kleines Fan-Village mit Chilllounges und einer Kinderhüpfburg.

Pitwalk

Am Samstag von 10.30 bis 11.35 Uhr und am Sonntag von 10.45 Uhr bis 11.15 Uhr ist die Boxengasse für Zuschauer geöffnet. Fans können dann die Boxengasse betreten und die Rennteams aus nächster Nähe zu beobachten.

PS on Air – Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk

Am Samstag ab 19 Uhr sendet Patrick Simon in der neuen Ausgabe „PS on Air – Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk“ live aus dem Fahrerlager. Auch Fans sind wieder herzlich willkommen.

Rahmenprogramm

Volles Programm: Neben dem ADAC GT Masters starten auf dem Lausitzring auch der Prototype Cup Germany, die ADAC TCR Germany, die ADAC Formel 4 sowie der Porsche Carrera Cup Deutschland. Für spektakuläre Unterhaltung sorgt zudem die Driftchallenge.

Rennserien am DEKRA Lausitzring

Motorsport-Fans erleben die Saisonrennen neun und zehn der Deutschen GT-Meisterschaft © Foto: ADAC

Starterlisten

Die vorläufigen Starterlisten der Serien

>> ADAC GT Masters

>> ADAC TCR Germany

>> ADAC Formel 4

>> Prototype Cup Germany

>> Porsche Carrera Cup Deutschland

Tickets

Tickets für das DEKRA Family & Friends Festival am Lausitzring sind online im Vorverkauf bis Freitag 23:59 Uhr ab 5 Euro erhältlich. Das Festivalticket berechtigt zum Zugang des Festivalgeländes sowie zu allen geöffneten Tribünen. Für den Zugang zum Fahrerlager kann zusätzlich ein Addon-Ticket (10 Euro VVK/15 Euro Normalpreis) erworben werden. Ab Freitag sind die Tickets zum Normalpreis weiterhin online unter adac.de/motorsport sowie an den Tageskassen erhältlich. Kinder bis 15 Jahren erhalten kostenlosen Eintritt in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen.

TV-Zeiten

Alle TV-Zeiten in der Übersicht gibt es hier.

United in Dreams

Am Lausitzring können Besucher bei einem Sichtungslauf und dem Finale der United Dream E-Kart-Slalom-Trophy zusehen. Innerhalb der inklusiven E-Kart-Slalom-Wettbewerbe werden ausschließlich Elektro-Karts eingesetzt die behindertengerecht entwickelt wurden. Interessierte Kinder und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 27 Jahren, egal ob mit oder ohne körperliche Einschränkungen, können sich auf der Website unitedindreams.de für die Veranstaltungen anmelden.

Videowalls

Auf den Videowalls an der Strecke verpassen die Zuschauer keine Sekunde der Rennaction. Zusätzlich versorgt der Fan-TV-Moderator Tobias Schimon die Besucher live mit allen News und spannenden Geschichten aus der Startaufstellung und der Boxengasse.

Zeitplan