ADAC Clubsport Rallye Sprint Cup·23.3.2022

ADAC Clubsport Rallye Sprint Cup

Der ADAC Clubsport Rallyesprint Cup soll Nachwuchsmotorsportlern zwischen 15 und 29 Jahren den Einstieg in den Motorsport, im Speziellen in den Rallyesport, erleichtern. Der Cup ist aufgeteilt in die drei Regionen Nord, Mitte und Süd. In jeder Region dürfen maximal 16 Teams teilnehmen. Dabei soll ein Schnupperkurs vor dem Saisonstart in jeder Region durchgeführt werden, aus diesem sich 16 Teams für die jeweilige Meisterschaft qualifizieren. In jeder Region werden max. vier Veranstaltungen mit jeweils zwei Wertungsläufen durchgeführt.

Teilnahme bereits ab 15 Jahren möglich

Um die Teilnahme von 15-jährigen Nachwuchssportlern zu realisieren, ist die Umsetzung einer Rallyesprint-Veranstaltung nur auf für den Individualverkehr gesperrtem Verkehrsraum möglich. Mit dem DMSB wurde vereinbart, dass es ab 15 Jahren möglich sein wird auf abgesperrten Straßen zu fahren und dies in den entsprechenden Reglements Berücksichtigung finden wird. Voraussetzung ist, dass sämtliche Veranstaltungsteile auf dem abgesperrten Bereich bzw. auf den abgesperrten Straßen stattfinden. Teilnehmer der Jahrgänge 2006 bis 2005 müssen bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres bei erstmaliger Teilnahme an einem Clubsport-Rallyesprint jedoch die erfolgreiche Absolvierung eines entsprechenden Lehrgangs eines Trägervereins vorweisen.