ADAC Klassik

ADAC Klassik·20.4.2022

ADAC auf der Retro Classics 2022 in Stuttgart

ADAC Klassik präsentiert in Stuttgart seine Aktivitäten und Angebote. Klassik-Experten des ADAC stehen für Fragen zur Verfügung. Autogrammstunde mit Tatort-Kommissar Richy Müller.

Ein Streifzug durch die Geschichte der ADAC Straßenwacht und eine Autogrammstunde mit Tatort-Star Richy Müller: Der Stand vom ADAC auf der Retro Classics 2022 in Stuttgart ist für alle Oldtimer-Freunde ein Besuch wert. Vom 21. bis 24. April präsentiert ADAC Klassik gemeinsam mit den ADAC Regionalclubs Nordbaden, Südbaden, Nordrhein und Südbayern sein umfangreiches Programm in der Messe Stuttgart in Halle 1 (Stand 1H71).

Echter Blickfang auf dem Stand des ADAC ist ein Volkswagen T1 Bus Baujahr 1964 in ADAC Lackierung sowie ein originales BMW R 67/2 Straßenwacht Gespann. Besucher dürfen sich darüber hinaus auf einen VW Polo Harlekin sowie einen nach den Richtlinien der Charta von Turin aufbereiteten ADAC Jugendclub Roller aus dem Jahr 1996 freuen. Ein Highlight auf dem ADAC Stand ist eine Autogrammstunde mit Tatort-Kommissar Richy Müller am Samstag, 23. April, von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

ADAC Klassik stellt auf der Retro Classics die Aktivitäten und Angebote für die Oldtimer-Saison 2022 vor. Dazu zählen die beliebten Oldtimer-Wandertouren, die ADAC Deutschland Klassik und ADAC Europa Classic, sowie die neue Tour ADAC Classic meets Traunsee für Motorräder und Mopeds. Umfangreiche Informationen gibt es auch zu weiteren Oldtimer-Events wie der ADAC Heidelberg Historic, ADAC Schauinsland Klassik, ADAC Gardasee Klassik, ADAC Eifel Klassik sowie der ADAC Bavaria Historic. An allen vier Messetagen stehen die Klassik-Experten des ADAC für Fragen rund um das Thema Old- und Youngtimer zur Verfügung. Zudem ist der neue ADAC Oldtimer-Ratgeber 2022/2023 mit allen Informationen rund um klassische Fahrzeuge kostenlos erhältlich.

Die Retro Classics 2022 findet vom 21. bis 24. April auf der Messe Stuttgart statt. Die Messe hat Donnerstag von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Freitag bis Sonntag öffnen die Hallen von 9 bis 18 Uhr. Tickets sind online bereits ab 18 Euro erhältlich, ermäßigt ab 14 Euro. Weitere Informationen unter retro-classics.de.