ADAC Trial

Am 15./16. Oktober 2016 traf sich die Elite des Deutschen Trial-Nachwuchses in Kerzenheim/Pfalz zum ADAC Bundesendlauf Jugend Trial, der im Rahmen der Deutschen Jugend-Trial-Meisterschaft ausgefahren wurde. Der AMC Kerzenheim hatte in monatelanger Vorbereitung das Trial-Gelände hervorragend präpariert und zahlreiche Steine neu verbaut. ADAC Pfalz Sportleiter Friedhelm Kissel lobte die Organisation rund um den Vereinsvorsitzenden Georg Hippel und Sportleiter Wolfgang Schmitt auch entsprechend: "Der AMC hat hier mit zahlreichen Helfern Großes geleistet, nicht nur in der Vorbereitung sondern auch mit der Durchführung dieser hochwertigen Meisterschaften!" Insgesamt hatten 108 Starter im Alter von 8 bis 18 Jahren den Weg nach Kerzenheim gefunden und boten den zahlreichen Zuschauern Spitzensport vom Feinsten bei besten Wetterbedingungen. Die Teilnehmer zeigten sich nicht nur von den anspruchsvollen Sektionen begeistert, sondern auch vom exakt eingehaltenen Zeitplan, was durch ein freies Anfahren der Reihenfolge der Sektionen ermöglicht wurde. Auch die Siegerehrung mit musikalischer Begleitung, kurzweilig moderiert vom Motorradreferenten des ADAC Pfalz Helmut Alexander, fand im vollen Festzelt pünktlich statt und stellte einen würdigen Abschluss für alle Teilnehmer dar. In der Mannschaftswertung konnte die Mannschaft 1 aus Württemberg erneut den Sieg einfahren, zweiter wurde das Team Südbayern 1 vor der Mannschaft Nordbayern 1.

Seite empfehlen

Sie möchten folgende Seite weiterempfehlen?
ADAC Trial
Dann nutzen Sie einfach dieses Formular:

* Pflichtfelder