ADAC GT Masters

ADAC GT Masters·20.12.2022

Saison im Rückspiegel: Das ADAC GT Masters-Jahrbuch

ADAC GT Masters-Jahrbuch 2022 ab sofort erhältlich. 224 Seiten mit rund 500 Fotos bilden eine spannende Saison ab.

Das ADAC GT Masters für die Winterpause: Das ist das ab sofort verfügbare ADAC GT Masters-Jahrbuch 2022. Zum insgesamt fünften Mal fasst das 224 Seiten starke Jahrbuch das Geschehen in der Deutschen GT-Meisterschaft zusammen. Fans des ADAC GT Masters können die Saison 2022 in dem ausführlichen Jahresblick mit interessanten Texten und Bildern von Deutschlands besten Motorsport-Fotografen noch einmal Revue passieren lassen.

Statistik-Freunde kommen auf den 224 Seiten voll auf ihre Kosten © Foto: ADAC

Insgesamt 58 Fahrer aus 16 Nationen gingen bei sieben Events der Deutschen GT-Meisterschaft 2022 auf Punktejagd. Vom Vorsaisontest in der Motorsport Arena Oschersleben, über die Auslandsgastspiele auf den Formel-1-Kursen in Spielberg (Österreich) und Zandvoort (Niederlande) bis hin zum großen Finale in Hockenheim: Das ADAC GT Masters-Jahrbuch 2022 fängt eine Vielzahl der unvergesslichen Momente in rund 500 Fotos ein. Spannende Hintergrundberichte lassen die Herzen der Fans höherschlagen. Auch Statistik-Freunde kommen mit ausführlichen Ergebnisse und einem umfangreichen Statistikteil auf ihre Kosten.

Eines von Rund 500 Fotos: Der Deutsche GT-Champion Raffaele Marciello (28/CH) © Foto: ADAC

Der Champion der Deutschen GT-Meisterschaft 2022 wird ebenfalls ausführlich gewürdigt: Die Fotografen waren hautnah dabei, als Raffaele Marciello (28/CH) gemeinsam mit dem Mann-Filter Team Landgraf den Titel feierte.

Die neueste Ausgabe des ADAC GT Masters-Jahrbuchs ist ab sofort online unter GruppeC-Verlag.de (ISBN 978-3-948501-23-5) oder im Buchhandel zum Preis von 40 Euro erhältlich.