ADAC GT Masters

ADAC GT Masters·7.6.2022

Live bei NITRO: 24h Le Mans mit ADAC GT Masters-Stars

»

Es ist das wohl bekannteste Rennen der Welt und gilt als jährliches Highlight der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC: Die 24 Stunden von Le Mans. Vom 8. bis 12. Juni findet die 90. Auflage des Langstreckenrennens statt und auch fünf Fahrer aus dem ADAC GT Masters sind dabei.

Niklas Krütten und Nicky Catsburg, in der Deutschen GT-Meisterschaft Teamkollegen bei Schubert Motorsport, starten bei dem 24-Stunden-Marathon für unterschiedliche Mannschaften. Während Catsburg für Corvette Racing in der LM GTE Pro-Klasse an den Start geht, sitzt Krütten für Cool Racing am Steuer eines LMP2-Fahrzeugs und feiert seine Premiere beim legendären Rennen in Frankreich. Auch Jack Aitken ist zum ersten Mal dabei und gibt für Algarve Pro Racing in einem Oreca 07 Gas. Jonathan Aberdein startet für JOTA, Dries Vanthoor pilotiert für das Team WRT ebenfalls einen LMP2-Boliden.

ADAC GT Masters TV-Partner NITRO zeigt die 90. Auflage des Langstreckenrennens live im Free-TV. Ab Samstag 15:30 Uhr bis Sonntag 16:45 Uhr wird das Rennen in voller Länge und mit einer umfangreichen Live-Berichterstattung ausgestrahlt.

Der Zeitplan in der Übersicht (MESZ)

Mittwoch, 8. Juni
14:00-17:00 Uhr: Freies Training 1
19:00-20:00 Uhr: Qualifying
22:00- 24:00 Uhr: Freies Training 2

Donnerstag, 9. Juni
15:00-18:00 Uhr: Freies Training 3
20:00-20:30 Uhr: Hyperpole
22:00-24:00 Uhr: Freies Training 4

Samstag, 11. Juni
10:30-10:45 Uhr: Warm-up
16:00 Uhr: Start Rennen

Sonntag, 12. Juni
16:00 Uhr: Zieleinlauf