ADAC GT Masters

ADAC GT Masters·15.9.2022

Erster Blick auf den neuen Ford Mustang GT3

Für die Saison 2024 bringt Ford den Mustang in die GT3-Klasse. Jetzt zeigten die Amerikaner, wie das Kundensportmodell aussehen wird.

Bei der Vorstellung der siebten Generation des Ford Mustang in Detroit hat Ford einen ersten Ausblick auf die geplanten Rennversionen des Mustang gegeben, darunter die geplante GT3-Variante. Der GT3-Mustang wird derzeit von Ford Performance und Technikpartner Multimatic entwickelt und kann ab der Saison 2024 in GT3-Serien weltweit von Kundenteams eingesetzt werden. Angetrieben wird der Mustang von einem 5,4-Liter-V8-Motor. Weiterer Details zu dem geplanten Kundensportprogramm oder technischen Daten veröffentlichte Ford noch nicht. Die Serienversion der siebten Generation des Ford Mustang kommt im Jahr 2023 auf den Markt.

Parallel zum GT3-Modell entwickelt Ford auch GT4-Modell, das schon ab der Mitte des kommenden Jahres eingesetzt werden soll.