ADAC GT Masters

ADAC GT Masters·17.6.2021

FAQ Ticketing

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Wo kann ich Tickets für die ADAC GT Masters Rennen der Saison 2021 kaufen?

Tickets gibt es unter adac.de/motorsport zu kaufen. Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre erhalten kostenfreien Eintritt, jedoch muss für sie als Besucher ebenfalls ein personalisiertes 0,00 € Sitzplatzticket gebucht werden.

Ab wann kann ich Tickets für das Rennen auf dem Lausitzring kaufen?

Tickets für das Rennen auf dem Lausitzring sind zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich. Eine Ankündigung erfolgt zu gegebener Zeit auf unserer Webseite unter adac.de/motorsport und adac.de/gt-masters.

Für mein favorisiertes Rennen gibt es bereits Tickets zu kaufen. Bedeutet das automatisch, dass vor Ort Zuschauer zugelassen werden?

Dies können wir leider nicht garantieren. Jedoch können Tickets ohne Risiko bestellt werden: Sollte aufgrund von behördlichen Auflagen der Besuch der Rennen für Zuschauer nicht oder nur eingeschränkt möglich sein, können die Karten zurückgegeben oder in Tickets für eine andere Veranstaltung umgetauscht werden.

Was muss ich vor der Anreise und Teilnahme an einer Veranstaltung beachten?

Leider kann hierzu pauschal keine Aussage getroffen werden. Wir befinden uns diesbezüglich im stetigen Austausch mit den jeweiligen, örtlichen Behörden. Informationen über die jeweils vor Ort geltenden Hygienebestimmungen und Infektionsschutzverordnungen veröffentlichen wir an dieser Stelle, sobald diese mit den jeweiligen Behörden abgestimmt wurden.

Was passiert, wenn ein Rennen, für welches ich Tickets gekauft habe, ohne Zuschauer stattfinden muss?

In diesem Fall werden wir alle Ticketkäufer per E-Mail informieren. Sie haben anschließend die Möglichkeit, sich Ihr Ticket erstatten zu lassen oder auf ein anderes Rennen umzubuchen.

Bitte achten Sie bei der Ticketbuchung darauf, die korrekte E-Mail Adresse anzugeben und checken Sie ab und zu Ihren Spam-Ordner im E-Mail-Postfach!

FAQ TICKETING RED BULL RING

Welche Zutrittsbeschränkungen gibt es für den Besuch des ADAC GT Masters Rennen am Red Bull Ring 2021?

Der Zutritt zur Veranstaltung kann aufgrund der aktuell geltenden Rechtslage nur gestattet werden, wenn Zuschauer nachweislich geimpft, genesen oder negativ getestet (3G-Regeln) sind. Zudem muss auch auf dem Sitzplatz während der gesamten Veranstaltung eine FFP2-Maske getragen werden! Zusätzliche Informationen zu den 3G-Regeln gibt es im jeweiligen Abschnitt unten.

Wo kann ich Tickets für das ADAC GT Masters Rennen am Red Bull Ring 2021 kaufen?

Tickets gibt es unter adac.de/motorsport zu kaufen. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre erhalten kostenfreien Eintritt, jedoch muss für sie als Besucher ebenfalls ein personalisiertes 0,00 € Sitzplatzticket gebucht werden.

Gibt es VIP-Angebote?

Ja, VIP-Angebote können direkt über das Ticketportal des Red Bull Rings gebucht werden.

Informationen zu den VIP-Angebote gibt es hier.

Welche Tribünen sind geöffnet?

Es können Tickets für die Tribünen START-ZIEL, STEIERMARK und RED BULL RING gekauft werden. Diese Tribünen werden nur am Samstag und Sonntag für Zuschauer geöffnet sein!
Die Tribünen öffnen zu den folgenden Zeiten:
Samstag ab 08:00 Uhr
Sonntag ab 08:00 Uhr

Was muss ich vor der Anreise und Teilnahme an der Veranstaltung beachten?

Personen mit Erkältungssymptomen werden gebeten, von einer Teilnahme an der Veranstaltung unbedingt abzusehen. Wir sind berechtigt und verpflichtet, Personen mit Erkältungssymptomen oder bei Zuwiderhandlung der 3G-Regeln auszuschließen.

Warum werden persönliche Daten erfasst?

Jedes Ticket muss zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung mit dem Namen, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer personalisiert werden. Diese Daten werden ausschließlich zum Contact-Tracing erhoben, in keinem anderen Zusammenhang gespeichert und 28 Tage nach der Veranstaltung automatisch gelöscht und vernichtet.

Welche Hygieneregeln muss ich vor Ort beachten?

Personen, welche nicht in einem gemeinsamen Hausstand leben, müssen ausreichend Abstand zueinander halten. Dieser Abstand beträgt mindestens 2 Meter und muss auch eingehalten werden, wenn eine FFP2 Maske getragen wird. Um die Hygienevorgaben einzuhalten, werden Hand-Desinfektionsgeräte aufgestellt und sollten verwendet werden. Im Rahmen der Besuchergastronomie wird der Verkauf von Speisen und alkoholfreien Getränken nur zum Mitnehmen angeboten. Wir bitten darum, Speisen und Getränke ausschließlich auf dem zugewiesenen Sitzplatz zu verzehren.

Welcher Mund-Nasen-Schutz ist erlaubt?

Es besteht die Verpflichtung, auf dem gesamten Gelände des Red Bull Rings, eine FFP2-Maske zu tragen, auch auf dem zugewiesenen Tribünensitzplatz. Sollte das Tragen einer FFP2-Maske (z. B. aus medizinischen oder gesundheitlichen Gründen) nicht möglich sein, bitten wir von einem Besuch abzusehen. Auch bei ärztlicher Bescheinigung können Gesichtsvisiere nicht als medizinische Maske akzeptiert werden und somit muss der Zutritt zu den Besucherbereichen verweigert werden.

Gibt es Ermäßigungen auf das Veranstaltungsticket?

Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises einen ermäßigten Preis. Barrierefrei zugängliche Plätze für Rollstuhlfahrer und deren Begleitpersonen befinden sich auf der START-ZIEL-Tribüne. Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern erhalten ebenfalls das Ticket zum ermäßigten Preis. Als Nachweis ist bei Betreten des Geländes der entsprechende Ausweis mitzubringen und vorzuzeigen.

Zudem erhalten ADAC Mitglieder einen Rabatt von 10% auf die Tribünentickets. Um diesen zu erhalten, muss als Nachweis die ADAC Mitgliedsnummer hinterlegt werden.

Für Kinder bis einschließlich 14 Jahren ist der Zutritt zur Veranstaltung kostenlos. Für diese muss dennoch ein 0,00 € Ticket gekauft werden. Das Alter der Kinder muss vor Ort nachgewiesen werden können.

Tickets können sowohl online unter adac.de/motorsport als auch über unseren offiziellen Ticketpartner etix per E-Mail unter hello@etix.com oder per Telefon unter +49 351 30708000 erworben werden.

Ich habe bereits ein Ticket vor dem 31.05.2021 für den Red Bull Ring gekauft. Was muss ich tun?

Aufgrund der behördlichen Vorgaben müssen wir Tickets mit freier Sitzplatzwahl in sitzplatzgenaue Tickets umtauschen.

SO TAUSCHEN SIE IHR TICKET UM: 

Halten Sie Ihre Ticket-Seriennummer (10-stellig/mit 5 beginnend) bereit, um Ihr erworbenes Ticket unter diesem Link in ein gültiges Ticket umzutauschen und sich Ihren Platz auf der Tribüne zu sichern.

1. Hierzu wählen Sie zunächst die ihren gewünschten Sektor auf der Tribüne aus. Ihnen stehen auf der Haupttribüne (Start/Ziel) die Sektoren I und J, auf der Steiermark Tribüne der Sektor E sowie auf der Red Bull Tribüne der Sektor C zur Verfügung.

2. Anschließend wählen Sie den zugehörigen Pricecode („Code Ticketinhaber für 0 €“). Beachten Sie, dass Sie mit der Auswahl der restlichen Pricecodes einen zahlungspflichtigen Kauf zusätzlicher Tickets auslösen.

3. Bitte beachten Sie, dass Sie in einer Buchung gleich mehrere Tickets umbuchen können. Eine Buchung, und die zugehörigen Tickets, kann somit als Gruppe auf die jeweiligen Plätze der gewünschten Tribüne platziert werden. Nach jeder Buchung wird automatisch ein Sitzplatz, gemäß der österreichischen Verordnung, geblockt.

4. Kinder bis 14 Jahre haben kostenlosen Eintritt, für sie muss jedoch auch zuvor Online ein sitzplatzgenaues Ticket gelöst werden. Tickets für Schwerbehinderte sind ebenfalls online erhältlich, Rollstuhlplätze können ausgewählt werden. Ein Nachweis für Schwerbehinderte sowie das Alter der Kinder muss jederzeit ausweisbar sein.

Wird es möglich sein als Zuschauer einen Zugang zum Fahrerlager zu erhalten?

Nein, aufgrund der behördlichen Vorgaben ist ein Zugang zum Fahrerlager für Zuschauer leider nicht möglich.

Gibt es ein Programmheft?

An den Eingängen werden kostenlose Flyer mit wichtigsten Infos für die Zuschauer ausgegeben, ein Programmheft gibt es leider nicht.

Stehen Videowände zur Verfügung?

Ja, Zuschauer auf der Haupttribüne und auf den Tribünen in der ersten Kurve verpassen auf Videowänden keine Sekunde Rennaction.

3G-REGELN

PERSONEN SIND GETESTET

Welche Anforderungen muss der Test erfüllen?

Das ärztliche Zeugnis (kein Selbsttest) muss den gesetzlichen Anforderungen (COVID-19-Öffnungsverordnung) entsprechen und bestätigen, dass der Ticketinhaber nicht mit SARS-CoV2 infiziert ist. Der Nachweis ist auf Papier oder als elektronisches Dokument, in deutscher oder englischer Sprache, zu erbringen. Die Angaben zur getesteten Person (Vor- und Nachname, Geburtsdatum) müssen mit denen des Ticketinhabers übereinstimmen. Das Testergebnis beinhaltet das Datum der Testung sowie die Art des Tests: PCR-Test oder Antigen-Test.

Ich habe einen PCR-Test, was muss ich beachten?

Der Abstrich für den PCR-Test darf frühestens 72 Stunden vor Veranstaltungsbesuch erfolgt sein. Läuft die Gültigkeit des Tests während der Veranstaltung aus, ist beim nächsten Zutritt wiederum ein gültiger Test mitzuführen.

Ich habe einen PoC-Antigen-Test, was muss ich beachten?

Der Abstrich für den Antigen-Schnelltest darf frühestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbesuch erfolgt sein. Der Zutrittstest gilt ab dem Erstzutritt und ist bei Ablauf der Gültigkeit für den nächsten Zutritt zu erneuern.

Wo weise ich nach, dass ich getestet bin?

Um das Ticket freizuschalten und die Tribünen betreten zu können, muss man einen negativen Corona-Test vor Ort vorlegen. Vor Ort gibt es hierzu auf jedem Parkplatz die Möglichkeit, einen Antigen-Test durchführen zu lassen. Generell ergeht jedoch die dringende Empfehlung – auch, um Wartezeiten zu vermeiden – bereits getestet zur Veranstaltung zu kommen. Bitte hierzu vor Ort der ausgewiesenen Beschilderung folgen. Bitte beachten, dass ein von einem Labor durchgeführter Antigen-Test vor Erstzutritt zum Veranstaltungsgelände maximal 48 Stunden alt sein darf, ein PCR-Test höchstens 72 Stunden.

Wer benötigt keinen Zutrittstest?

Für Geimpfte, die seit mind. 22 Tagen einen Impfschutz erhalten haben oder Genesene, die in den letzten sechs Monaten mit SARS-CoV-2 infiziert waren und seit mind. 28 Tagen wieder genesen sind, entfällt der Zutrittstest.

Benötigen Kinder auch einen Zutrittstest?

Kinder mit kostenfreiem Ticket benötigen keinen Zutrittstest. Kinder mit ermäßigtem Ticket benötigen ein eigenes Testergebnis.

Wo kann ich mich testen lassen?

Es gibt zusätzlich zu den Teststationen auf den Parkplätzen zahlreiche Testmöglichkeiten in der Umgebung des Red Bull Rings:

Diese finden Sie hier!

Personen sind geimpft

Wann gilt man als geimpft?

Man gilt als geimpft, wenn man einen Impfnachweis besitzt, der das Vorliegen einer vollständigen Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 bestätigt. Ebenfalls ausgenommen von der Testpflicht gelten jene Personen, deren Erstimpfung zumindest 22 Tage zurückliegt und die Erstimpfung nicht länger als drei Monate zurückliegt.

Wie weist man nach, dass man geimpft ist?

Der Nachweis zur Impfung kann mittels eines auf ausgestellten Impfnachweises in deutscher, englischer oder französischer Sprache erfolgen. Als Nachweis werden folgende Dokumente akzeptiert:
- internationaler Impfausweis (gelbes Heft)
- Impfbescheinigung, die im Impfzentrum bzw. von der impfenden Stelle ausgestellt wurde

Man hat erst eine Impfdosis erhalten. Zählt man bereits als geimpft?

Ja, im Sinne der österreichischen Gesetzgebung zählt man 22 Tage nach der ersten Impfung als geimpft, wenn diese Impfung nicht länger als drei Monate zum Zeitpunkt der Veranstaltung zurückliegt.

Wo weist man nach, dass man geimpft ist?

Um das Ticket freizuschalten und die Tribüne betreten zu können, muss ein Nachweis der Impfung vor Ort vorgelegt werden. Bitte hierzu vor Ort der ausgewiesenen Beschilderung
folgen.

Personen sind genesen


Wann gilt man als genesen?

Man gilt als genesen, wenn man innerhalb der letzten 6 Monate positiv mittels PCR auf SARS-CoV-2 getestet wurde. Wenn das Testdatum länger als 6 Monate zurückliegt, zählt man nicht mehr als genesene Person. Ebenfalls akzeptiert wird ein Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als drei Monate sein darf.

Wie weist man nach, dass man genesen ist?

Der Nachweis kann mittels PCR-Test bestätigt werden. Neben dem Test-/Meldedatum muss ersichtlich sein, auf welche Person das Dokument ausgestellt wurde. Akzeptiert werden digitale Versionen sowie Papierversionen. Als Nachweis werden folgende Dokumente akzeptiert:
- PCR-Befund eines Labors, einer Ärztin/eines Arztes oder einer Teststelle / Testzentrum
- ärztliches Attest (sofern dieses Angaben zu Testart (PCR) und Testdatum enthält)
- Genesenennachweis
- die Absonderungsbescheinigung (sofern diese Angaben zu Testart (PCR) und Test-/Meldedatum enthält)

Nicht akzeptiert werden beispielsweise:
- Antigenschnelltestnachweis
- Absonderungsbescheinigungen, die keine Angaben zu Testart und/oder Test-/Meldedatum enthalten
- Krankheitsatteste

Wo kann man nachweisen, dass man genesen ist?

Um ein Ticket freizuschalten und die Tribüne betreten zu können, muss ein Nachweis vor Ort vorgelegt werden. Bitte hierzu vor Ort der ausgewiesenen Beschilderung folgen.


Sichern Sie sich gleich hier noch Ihr Ticket für das ADAC GT Masters Rennen auf dem Red Bull Ring 2021!