MotoGP Sachsenring·15.4.2024

Tickets 2024

Ticketpreise Liqui Moly Motorrad Grand Prix Deutschland  5.-7. Juli 2024

Nach dem Grand Prix ist vor dem Grand Prix: Der Vorverkauf für den LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland 2024 im Sommer des kommenden Jahres ist gestartet. Tickets für das nächstjährige MotoGP-Event sind dann sowohl vor Ort am Sachsenring an den Tageskassen an der Goldbachstraße sowie online unter adac.de/motogp erhältlich. Die Ticketpreise in den verschiedenen attraktiven Ticketkategorien bleiben unverändert, Kinder unter 14 Jahren haben auch zukünftig in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.

Der LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland 2024 findet vom 5.-7. Juli 2024 auf dem Sachsenring statt.

Liqui Moly Motorrad Grand Prix Deutschland © Foto: ADAC

Ticketbestellungen sind auch telefonisch unter (03723/8099111) oder per Mail (info@sachsenring-event.de) möglich.

Allgemeine Hinweise:

ADAC Rabatt: Alle ADAC Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf alle Platin- und Goldtickets für die Tribünen T2,T4,T7 und T13.

T13: keine Nummerierung - freie Sitzplatzwahl

Kinder: Kinder bis einschließlich 13. Jahre haben in Begleitung eines voll zahlenden Erwachsenen freien Eintritt zu allen Stehplätzen. Kleinstkinder (max. 4 Jahre) haben in Begleitung von Erwachsenen freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.

Ermäßigte Tribünentickets für Kinder bis einschließlich 13 Jahre erhalten Sie auf den Tribünen T2, T4, T7 sowie der T 13.

Schwerbehinderte (Vorlage Ausweis): Rollstuhlfahrer und deren Begleitung erhalten jeweils 50 Prozent Rabatt auf den Stehplatzpreis. Benachteiligte erhalten für Platin-Tickets EUR 10 Nachlass auf den Stehplatzpreis. Die Tribünen sind nicht behindertengerecht.

Rollstuhlfahrer-Stellfläche: Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Erstattungen oder Umtausch: Kartenrücknahme und Umtausch, sowie Versand per Nachnahme sind nicht möglich. Dem Kunden abhanden gekommene, entwendete oder zerstörte Tickets werden nicht ersetzt oder erstattet. Wenn die Veranstaltung durch höhere Gewalt ausfällt oder abgebrochen werden muss, besteht kein Anspruch auf Erstattung.