Auch 2021 säumen die VR46-Fantribünen das Sachsenring-Omega Foto: ADAC Motorsport
Auch 2021 säumen die VR46-Fantribünen das Sachsenring-Omega Foto: ADAC Motorsport

VR46-Fantribünen auch 2021 am Sachsenring

Tribünen T3/1 und T4 bleiben Mekka der Valentino-Rossi-Fans

Motorrad Grand Prix 2021: Restkarten für VR46-Fantribünen T3/1 und T4 und weiterhin attraktive Rabatte für ADAC Mitglieder.

2021 kehren die Stars der MotoGP zurück an den Sachsenring, Valentino-Rossi-Anhänger dürfen sich schon heute auf den Motorrad Grand Prix Deutschland in weiterhin ganz besonderes Fan-Atmosphäre freuen: Auch im nächsten Jahr sind die Tribünen T3/1 und T4, die den Bereich um das Sachsenring-Omega traditionell zu einem gelben Fahnenmeer werden lassen, exklusive VR46-Fantribünen. Derzeit gibt es noch wenige Restkarten für 2021, Fans der italienischen MotoGP-Legende sollten sich also bereits jetzt ihre Tickets sichern.

Für den Motorrad Grand Prix 2021 werden keine Vorverkaufspreise angeboten, jedoch behalten alle bereits für 2020 gekauften Tickets auch im nächsten Jahr ihre Gültigkeit. ADAC Mitglieder erhalten weiterhin 10 Prozent Rabatt auf die Tickets für die Tribüne T2 am Ende der Start-Ziel-Geraden, die Tribüne T7 an der Abfahrt hinunter zur Karthalle und die Tribüne T13 mit bestem Blick auf die Sachsenkurve.

Die Tickets für den Motorrad Grand Prix Deutschland 2021 erhalten Zweirad-Fans wie gewohnt an allen offiziellen Vorverkaufsstellen, über die Ticket-Hotline unter 03723/8099111 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr), per Fax an 03723/8099199 oder online unter adac.de/motogp.

Saison 2020