Die MotoGP zu Gast in Jerez de la Frontera – live bei ServusTV Foto: Gold & Goose/Red Bull Content Pool
Die MotoGP zu Gast in Jerez de la Frontera – live bei ServusTV Foto: Gold & Goose/Red Bull Content Pool

Vierter Saisonlauf der MotoGP - live bei ServusTV

Auf dem Circuito de Jerez wird am Wochenende der Gran Premio Red Bull de España ausgetragen

Am Samstag (ab 12:25 Uhr) und Sonntag (ab 10:45 Uhr) berichtet ServusTV live aus Jerez de la Frontera von der vierten Station der MotoGP Saison 2019.

Nach drei Rennen mit drei unterschiedlichen Siegern von wiederum drei Fabrikaten in der bisherigen Saison verspricht der vierte Saisonlauf der MotoGP große Spannung. Die andalusische Motorsport-Rennstrecke war zuletzt immer ein Garant für große Rennaction: In den vergangenen vier Jahren trugen sich vier verschiedene Fahrer in die Siegerliste der MotoGP ein. Mit ServusTV-Experte Stefan Bradl wird beim Großen Preis von Spanien auch ein deutscher Fahrer an den Start gehen. Der Honda-Testfahrer absolviert den ersten seiner zwei Wildcard-Einsätze in der MotoGP. Der aktuelle Weltmeister Marc Marquez (Honda) steht nach seinem Ausscheiden in Austin nur noch auf Gesamtrang vier und wird alles daransetzen, die wieder erstarkten Hersteller Yamaha, Suzuki und KTM hinter sich zu lassen.

Gran Premio Red Bull de España am 4. und 5. Mai bei ServusTV:

Samstag (4. Mai):
12:25 Uhr: Beginn der Live-Übertragung
12:35 Uhr: Qualifying Moto3 LIVE
13:30 Uhr: 4. freies Training MotoGP LIVE
14:10 Uhr: Qualifying MotoGP LIVE
15:05 Uhr: Qualifying Moto2 LIVE

Sonntag (5. Mai):
10:45 Uhr: Beginn der Live-Übertragung
11:00 Uhr: Rennen Moto3 LIVE
12:20 Uhr: Rennen Moto2 LIVE
14:00 Uhr: Rennen MotoGP LIVE

Saison 2019