Marc Márquez begeistert Fussball-Fans Foto: Red Bull Content Pool
Marc Márquez begeistert Fussball-Fans Foto: Red Bull Content Pool

Marc Márquez begeistert Fussball-Fans

Sachsenring-Seriensieger mit Demorunde bei Bundesliga-Knüller

Der MotoGP-Weltmeister stimmte die Fußball-Fans auf den deutschen Heim-Grand Prix von 5. bis 7. Juli ein.

Rund zwei Monate vor dem HJC Helmets Motorrad Grand Prix Deutschland (5. bis 7. Juli)durften die Fans in Sachsen bereits MotoGP-Luft schnuppern. Weltmeister Marc Márquez kam mit seiner Honda RC213V am Samstag nach Leipzig, um vor dem Bundesliga-Match RB Leipzig gegen FC Bayern München die Fans für das Rennen auf der Kultstrecke bei Chemnitz einzustimmen.

RB Leipzig hat am vorletzten Bundesliga-Spieltag in der heimischen Arena den Rekordmeister FC Bayern München empfangen – ein spannendes Spiel trotz 0:0 Endstand. Highlight für die 43.000 Zuschauer vor dem Anpfiff: Der siebenfache Motorradweltmeister, Marc Márquez, drehte vor dem Anpfiff in der Red Bull Arena eine Demo-Runde. Im Anschluss stand der MotoGP-Weltmeister dem Leipziger Stadionsprecher Tim Thoelke sowie Honda-Testfahrer und ServusTV-Experte Stefan Bradl für ein Interview bereit: „Es ist das erste Mal, dass ich in Deutschland einen Showrun in einem Fußballstadion fahren kann und das bei so einem bedeutenden Spiel. Ich freue mich auf das Rennen am Sachsenring Anfang Juli. Es ist eine der schwierigsten Strecken am MotoGP-Rennkalender, aber die Atmosphäre ist außergewöhnlich“, freut sich Marc Márquez auf Deutschland.

Saison 2019