Nach der Pause geht es für die MotoGP in Brünn weiter - live bei ServusTV Foto: Luis Gallo/Red Bull Content Pool
Nach der Pause geht es für die MotoGP in Brünn weiter - live bei ServusTV Foto: Luis Gallo/Red Bull Content Pool

Die MotoGP in Brünn - live bei ServusTV

Nach der Sommerpause geht es für die Königsklasse des Motorradsports in Tschechien weiter

Der zehnte Lauf der Saison wird am Samstag (ab 12:25 Uhr) und Sonntag (ab 10:20 Uhr) bei ServusTV live vom Automotodrom Brno übertragen.

Am kommenden Wochenende findet das erste MotoGP-Rennen nach der vierwöchigen Sommerpause statt. Beim Großen Preis von Tschechien bestreiten die Piloten das zehnte Saisonrennen auf dem Traditionskurs in Brünn, der in diesem Jahr ein Jubiläum feiert: Bereits zum 50. Mal gastiert die Motorrad-WM auf der Strecke in Südmähren.

Für Spannung war in der Vergangenheit beim tschechischen Saisonlauf gesorgt: Fünf verschiedene Sieger durften die Fans auf dem Masaryk-Ring in den vergangenen fünf Jahren bejubeln. 2018 hatte Ducati-Pilot Andrea Dovizioso am Ende die Nase vorn.

Beim zehnten und elften Saisonrennen der MotoGP 2019 heißt es für ServusTV-Experte Stefan Bradl erneut: Mikro beiseitelegen und ab auf die Strecke. Für den noch verletzten Jorge Lorenzo geht der Bayer, wie bereits am Sachsenring, in Tschechien und Österreich als Teamkollege von Weltmeister Marc Marquez für das Repsol Honda Team an den Start.

Moto GP - Monster Energy Grand Prix České republiky am 3. und 4. August bei ServusTV:

Samstag (3. August):
12:35 Uhr: Qualifying Moto3 LIVE
13:30 Uhr: 4. freies Training MotoGP LIVE
14:10 Uhr: Qualifying MotoGP LIVE
15:05 Uhr: Qualifying Moto2 LIVE

Sonntag (4. August):
11:00 Uhr: Rennen Moto3 LIVE
12:20 Uhr: Rennen Moto2 LIVE
14:00 Uhr: Rennen MotoGP LIVE

Saison 2019