Pressekontakt

ADAC Stiftung Sport Presse
Dr. Anne Schildmacher
Tel.: +49 (0) 5139 9570 567
Mobil: +49 (0) 170 34 36 286
E-Mail: as@9pm-media.com

Oliver Runschke
Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0)89-7676 6965
Mobil: +49 (0)171-555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

zurück zur Übersicht


14.09.2015 - ADAC Stiftung Sport

Fernsehsender KiKA widmet ADAC Stiftung Sport Förderpiloten eigene TV-Dokumentation

  • SWR-Produktion „Pole Position“ startet am 30. Januar 2016 mit zehn Folgen
  • Fünf Nachwuchsmotorsportler stehen bei den Dreharbeiten im Fokus
  • Wittmann und Wehrlein äußern sich zu gelungener Sportförderung

München. Der SWR dreht für den Sender KiKA eine Dokumentation über vier Förderpiloten der ADAC Stiftung Sport. In zehn Folgen à 30 Minuten geben die Nachwuchspiloten Einblicke in ihr besonderes Leben als Motorsportler. Auf Einladung des SWR und des ADAC gab es am DTM-Wochenende in Oschersleben erste Einblicke von den Dreharbeiten mit den von der Stiftung geförderten ADAC Formel 4-Piloten Jannes Fittje und Michelle Halder (beide 16 Jahre alt), dem Kartfahrer Doureid Ghattas (13) und Sophia Flörsch (14), die in der Ginetta Junior Championship fährt. Ebenfalls mit dabei ADAC Kart Masters-Pilotin Patricija Stalidzane (13). Die Ausstrahlung der Dokumentation startet auf KiKA am 30. Januar 2016, immer samstags um 17:20 Uhr.

ADAC Formel 4-Fahrer Jannes Fittje fand es zunächst etwas ungewohnt, sich selbst auf der Leinwand zu sehen. „Eines muss ich sagen: Die Dreharbeiten mit dem Team haben total Spaß gemacht und ich bin schon sehr gespannt, wie die Serie genau aussieht“, sagte der Youngster in Oschersleben.

Vor dem ersten Screening standen die ehemaligen ADAC Stiftung Sport Förderpiloten Pascal Wehrlein und Marco Wittmann auf der Bühne und sprachen über gelungene Sportförderung. „Durch die ADAC Stiftung Sport bekamen wir Unterstützung in vielfältigen Bereichen. Um im Motorsport erfolgreich zu sein, muss man sich mit vielen Themen wie beispielsweise Medienarbeit, Ernährung, Sponsoring und vielem mehr beschäftigen. Dabei hat uns die Stiftung geholfen“, sagte der aktuelle DTM-Champion Wittmann bei der Veranstaltung. Sowohl Wittmann als auch Wehrlein haben die Fördergelder mittlerweile an die Stiftung zurückgezahlt. Das zurückgeflossene Geld wird von der ADAC Stiftung Sport in die Unterstützung weiterer Talente investiert.
Download PDF, 63.6 KB

Bilder

ADAC Stiftung Sport, Sophia Flörsch

14.09.2015 - ADAC Stiftung Sport

ADAC Stiftung Sport, Sophia Flörsch

Download 1.24 MB - Auflösung: 3307 x 4961px
Download 1.24 MB

ADAC Stiftung Sport, Sophia Flörsch

ADAC Stiftung Sport, Michelle Halder

14.09.2015 - ADAC Stiftung Sport

ADAC Stiftung Sport, Michelle Halder

Download 1.4 MB - Auflösung: 3307 x 4961px
Download 1.4 MB

ADAC Stiftung Sport, Michelle Halder

ADAC Stiftung Sport, Pascal Wehrlein, Marco Wittmann

14.09.2015 - ADAC Stiftung Sport

ADAC Stiftung Sport, Pascal Wehrlein, Marco Wittmann

Download 792.51 KB - Auflösung: 4016 x 2678px
Download 792.51 KB

ADAC Stiftung Sport, Pascal Wehrlein, Marco Wittmann

ADAC Stiftung Sport, Jannes Fittje

14.09.2015 - ADAC Stiftung Sport

ADAC Stiftung Sport, Jannes Fittje

Download 836.78 KB - Auflösung: 4016 x 2677px
Download 836.78 KB

ADAC Stiftung Sport, Jannes Fittje

ADAC Stiftung Sport

14.09.2015 - ADAC Stiftung Sport

ADAC Stiftung Sport

Download 762.01 KB - Auflösung: 4016 x 2677px
Download 762.01 KB

ADAC Stiftung Sport

ADAC Stiftung Sport, Michelle Halder, Sophia Flörsch

14.09.2015 - ADAC Stiftung Sport

ADAC Stiftung Sport, Michelle Halder, Sophia Flörsch

Download 1.24 MB - Auflösung: 4016 x 2677px
Download 1.24 MB

ADAC Stiftung Sport, Michelle Halder, Sophia Flörsch

ADAC Stiftung Sport, Doureid Ghattas

14.09.2015 - ADAC Stiftung Sport

ADAC Stiftung Sport, Doureid Ghattas

Download 1.37 MB - Auflösung: 4016 x 2677px
Download 1.37 MB

ADAC Stiftung Sport, Doureid Ghattas

ADAC Formel 4, Oschersleben, DTM, Michelle Halder, Engstler Motorsport

13.09.2015 - ADAC Stiftung Sport

ADAC Formel 4, Oschersleben, DTM, Michelle Halder, Engstler Motorsport

Download 1.65 MB - Auflösung: 4016 x 2677px
Download 1.65 MB

ADAC Formel 4, Oschersleben, DTM, Michelle Halder, Engstler Motorsport




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.