Pressekontakt

ADAC Junior Cup Presse
Maria Pohlmann
Be on Pole
Mobil: +49 (0) 152 299 30759
E-Mail: maria.pohlmann@be-on-pole.com

Oliver Runschke
Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0)89-7676 6965
Mobil: +49 (0)171-555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


21.08.2015 - ADAC Junior Cup

Schotman startet beide Rennen in Oschersleben von der Pole

  • Gaststarter erobert die Pole Position in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben
  • Dirk Geiger fährt vor sechstem und siebtem Saisonrennen 2015 in erste Reihe
  • Geiger: „Insgesamt war mein Tag ziemlich schwierig“


Oschersleben. Für die Nachwuchspiloten des ADAC Junior Cup powered by KTM steht an diesem Wochenende das sechste und siebte Rennen der Saison 2015 in der etropolis Motorsport Arena auf dem Programm. Im Rahmen der German Speedweek fuhren die Piloten bereits am Freitag beide 25-minütige Qualifyings, die über die Startaufstellung beider Rennen, am Samstag und am Sonntag entscheiden.

Zum dritten Mal in dieser Saison sind auch die Piloten des niederländischen RC 390 Cup am Start. Wie gewohnt sind die 19 Gastfahrer im ADAC Junior Cup powered by KTM weder punkte- noch preisberechtigt. Robert Schotman (16, NED), einer der niederländischen Gaststarter, qualifizierte sich am Freitag mit einer schnellsten Runde von 1:44.311 Minuten für die Pole Position beider Rennen auf dem 3,667 Kilometer langen Kurs.

Djim Ulrich (15, NED) fuhr in der letzten Minute die zweitschnellste Runde und reihte sich 0.574 Sekunden hinter seinem Gaststarter-Kollegen Schotman auf Rang zwei ein. Dirk Geiger (13, Mannheim) erlebte einen durchwachsenen Tag. Ohne gezeitete Runde im ersten Qualifying gab der Führende im ADAC Junior Cup powered by KTM im zweiten Zeittraining von Beginn an sein Bestes und sicherte sich mit einer schnellsten Runde von 1:44.917 Minuten den dritten Startplatz.

Der Förderpilot der ADAC Stiftung Sport berichtete: „Ich habe versucht, von Anfang an richtig zu pushen und an die Zeiten der Spitze heranzukommen. Mit dem dritten Startplatz bin ich zufrieden und auch insgesamt komme ich gut auf dieser Strecke zurecht.“ Mit seinem möglichen Titelgewinn will sich Geiger jedoch noch nicht befassen. „Ich versuche nicht an die Meisterschaft zu denken und mich auf jedes einzelne Rennen zu konzentrieren.“

Dennis Norick Stelzer (14, Pirna), der im ersten Qualifying noch auf dem zweiten Rang lag, musste sich nach der zweite Session mit dem vierten Platz begnügen und wird in beiden Rennen die zweite Startreihe anführen. Jirka Mrkyvka (15, CZE) und Toni Erhard (14, Schwarzenberg) schnappten sich die Plätze fünf und sechs und starten damit neben Stelzer aus Reihe zwei.

Jason Dupasquier (13, SUI), Gaststarter Finn de Bruin (14, NED) und Jonas Hähle (15, Lugau) bilden die dritte Startreihe in beiden Rennen, während Sasha de Vits (13, NED) die Top-Ten im Qualifying komplettierte.

Das sechste Saisonrennen des ADAC Junior Cup powered by KTM der Saison 2015 startet am Samstag, den 22. August, um 9:30 Uhr in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben. Der siebte Lauf beginnt am Sonntag, den 23. August, um 11:40 Uhr.

Die Stimmen der Top-Drei

Robert Schotman (16, NED), Pole Position:
„Das erste Freie Training heute Morgen war ok. Mein Speed kam ziemlich schnell, worüber ich glücklich war. Im ersten Qualifying hatte ich ein paar kleinere Probleme mit meinem Bike und daher ziemlich zu kämpfen. Das war auch der Grund dafür, dass ich keinen richtigen Rhythmus fand. Dafür lief das zweite Qualfiying dann umso besser. Ich konnte meine Rundenzeit verbessern und stehe auf der Pole Position, also bin ich glücklich. Ich hoffe, dass ich beide Rennen gewinnen kann und dabei denke ich nicht nur an unsere niederländische Meisterschaft, sondern möchte versuchen alle im Feld zu schlagen.“

Djim Ulrich (15, NED), Zweiter:
„Ich habe hier schon einen Tag lang trainiert, der uns von der etropolis Motorsport Arena gratis zur Verfügung gestellt wurde. Das erste Freie Training war wirklich gut und ich konnte eine neue persönliche Bestzeit fahren. Das erste Qualifying war schwierig, dafür lief das zweite Zeittraining umso besser. Ich starte vom zweiten Platz und denke, dass ich damit eine gute Ausgangsposition habe. Ich hoffe, dass ich in beiden Rennen an der Spitze unseres RC 390 Cups landen kann. Noch schöner wäre es natürlich, wenn ich auch die Fahrer des ADAC Junior Cup powered by KTM schlagen könnte.“

Dirk Geiger (13, Mannheim), Dritter:
„Insgesamt war mein Tag ziemlich schwierig. Das erste Freie Training lief gut, allerdings bin ich im ersten Qualifying gestürzt. Ich wurde direkt gut betreut und habe mir glücklicherweise den rechten Fuß nur verstaucht. Dadurch hatte ich im ersten Qualifying keine Rundenzeit, konnte mich aber im zweiten Zeittraining weit nach vorne arbeiten. Ich habe versucht, von Anfang an richtig zu pushen und an die Zeiten der Spitze heranzukommen. Mit dem dritten Startplatz bin ich zufrieden und auch insgesamt komme ich gut auf dieser Strecke zurecht. Ich hoffe, dass ich morgen um das Podium kämpfen kann und mir mein Fuß auch durch die Doppelbelastung eines weiteren Rennens keine Probleme bereitet. Aber ich bin zuversichtlich, versuche nicht an die Meisterschaft zu denken und mich auf jedes einzelne Rennen zu konzentrieren.“
Download PDF, 127.77 KB

Bilder

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Djim Ulrich

21.08.2015 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Djim Ulrich

Download 862.17 KB - Auflösung: 4016 x 2663px
Download 862.17 KB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Djim Ulrich

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Qualifying

21.08.2015 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Qualifying

Download 913.63 KB - Auflösung: 4016 x 2663px
Download 913.63 KB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Qualifying

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Robert Schotman

21.08.2015 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Robert Schotman

Download 999.06 KB - Auflösung: 4016 x 2663px
Download 999.06 KB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Robert Schotman

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Dirk Geiger

21.08.2015 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Dirk Geiger

Download 957.39 KB - Auflösung: 4016 x 2663px
Download 957.39 KB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Oschersleben, Dirk Geiger




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.