Pressekontakt

ADAC Junior Cup Presse
Maria Pohlmann
Be on Pole
Mobil: +49 (0) 152 299 30759
E-Mail: maria.pohlmann@be-on-pole.com

Oliver Runschke
Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0)89-7676 6965
Mobil: +49 (0)171-555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


17.05.2013 - ADAC Junior Cup

Metzeler-Reifen im ADAC Junior Cup

  • Reifenhersteller unterstützt Motorrad-Nachwuchsfahrer an der Rennstrecke
  • Metzeler seit 2006 offizieller Reifenpartner des ADAC Junior Cup
  • Niedriger Verschleiß und breiter Grenzbereich zeichnet Metzeler-Reifen aus

    Seit acht Jahren ist Metzeler offizieller Reifenpartner des ADAC Junior Cup. 2013 erhält jeder der 37 Starter in der Nachwuchsklasse an jedem der acht Rennwochenenden einer Saison neue Reifen vom Münchner Reifenhersteller. Insgesamt liefert Metzeler zu jedem Rennen 40 Vorder- und 40 Hinterreifen an. Zum Einsatz kommen bei den jungen Talenten des ADAC Junior Cup handelsübliche Straßenreifen, mit denen die Youngster sämtliche Wetterbedingungen meistern müssen.

    Bis die Piloten mit ihren 125ccm Maschinen aus dem Hause Aprilia und den Metzeler-Reifen durchstarten können, legen die Pneus einen weiten Weg zurück. Hergestellt im Werk Breuberg im Odenwald sendet der Pirelli-Handelspartner die Reifen nach Saalfeld zu Michael Reif, der sich mit seinem Unternehmen RTC Reif um die technische Betreuung der ADAC Junior Cup Fahrer kümmert und das „schwarze Gold“ zu den verschiedenen Rennstrecken in Deutschland, Österreich und Italien anliefert.

    Das Team um Reif hilft den Nachwuchstalenten unter anderem beim Aufziehen der Reifen an der Strecke. „Wir kümmern uns um den Reifenwechsel. Die Fahrer montieren ihre Räder selbständig ab, bringen sie zu uns und wir ziehen ihnen neue Reifen auf ihre Felgen“, erklärt Bernd Müller, der für die Pneus verantwortlich ist und an jeder Strecke mit Rat und Tat zur Seite steht.

    Die Abnutzung fällt von Fahrer zu Fahrer unterschiedlich aus. Besonders bei heißen Temperaturen ist die Nachfrage groß. „Die Piloten müssen nicht an jedem Wochenende neue Reifen aufziehen. Bei einigen Fahrern reicht ein Reifen-Set für die gesamte Saison. Andere Jungs brauchen des Öfteren neue Reifen. Mit viel Glück benötigt jeder Fahrer im Durchschnitt einen Satz Reifen pro Rennwochenende“, verrät Müller.

    Lars Soutschka, Leiter ADC Motorsport, lobt die jahrelange Zusammenarbeit mit Metzeler: „Die Partnerschaft und die sehr sicheren und haltbaren Reifen ergänzen sich ideal mit der ADAC Philosophie, einen möglichst kostengünstigen gut ausgestatteten Cup für den Motorrad-Nachwuchs anzubieten. Neben der langen Haltbarkeit der Reifen, weisen diese auch einen breiten Grenzbereich auf und liefern unseren jungen Talenten damit optimale Rennvoraussetzungen.“

    Metzeler ist die deutsche Motorradreifenmarke mit den Kernkompetenzen Qualität und Leistung. Gegründet wurde das Unternehmen vor über einem Jahrhundert in München. Seitdem wird bei den Produkten größter Wert auf höchste Qualität und Präzision gelegt. Die meisten Mitarbeiter sind begeisterte Motorradfahrer und kennen daher die Bedürfnisse, Fragen und Erwartungen der Kunden.
Download PDF, 153.96 KB

Bilder

Reifen

13.05.2013 - ADAC Junior Cup

Reifen

ADAC Junior Cup, Magione, Reifen, Metzeler, Colin Rossi

Download 7.04 MB - Auflösung: 2336 x 3504px
Download 7.04 MB

Colin Rossi

Metzeler

13.05.2013 - ADAC Junior Cup

Metzeler

ADAC Junior Cup, Magione, Reifen, Metzeler

Download 7.75 MB - Auflösung: 3888 x 2592px
Download 7.75 MB

Reifen

Reifen

13.05.2013 - ADAC Junior Cup

Reifen

ADAC Junior Cup, Magione, Reifen, Metzeler, Bernd Müller

Download 7.31 MB - Auflösung: 3504 x 2336px
Download 7.31 MB

Reifen

Lausitzring

21.04.2013 - ADAC Junior Cup

Lausitzring

ADAC Junior Cup, Lausitzring, Rennen, Christian Stange, Stéphane Frossard, Marc Zellhöfer

Download 5.3 MB - Auflösung: 3888 x 2592px
Download 5.3 MB

ADAC Junior Cup, Lausitzring, Rennen, Christian Stange, Stéphane Frossard, Marc Zellhöfer




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.