Pressekontakt

ADAC Junior Cup Presse
Maria Pohlmann
Be on Pole
Mobil: +49 (0) 152 299 30759
E-Mail: maria.pohlmann@be-on-pole.com

Oliver Runschke
Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0)89-7676 6965
Mobil: +49 (0)171-555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


29.04.2017 - ADAC Junior Cup

Erste Pole im Jubiläumsjahr geht an Hart

  • Brian David Hart fährt schnellste Runde im ersten Qualifying
  • Aaron Schäfer und David Kuban auf Platz zwei und drei
  • Erstes Rennen 2017 im Rahmen der Superbike-Weltmeisterschaft


Assen. Nachdem der Auftakt des ADAC Junior Cup powered by KTM 2017, der in diesem Jahr in seine 25. Saison startet, von kühlen Wetterbedingungen gekennzeichnet war, verbesserten sich die Temperaturen zum zweiten Qualifying der Nachwuchsklasse im niederländischen Assen am Samstag deutlich. Die Piloten des ADAC Junior Cup powered by KTM zeigten im Rahmen der Superbike-Weltmeisterschaft zusammen mit den Fahrern des niederländischen RC 390 Cup eine spannende zweite gezeitete Session, in der Brian David Hart (14, ESP) schließlich die schnellste Runde zurücklegte.

Der in Spanien lebende Engländer fuhr eine Bestzeit von 2:00.708 Minuten und klassifizierte sich damit als bester Pilot des ADAC Junior Cup powered by KTM. Aaron Schäfer (15, Schorndorf-Buhlbronn), Förderpilot der ADAC Stiftung Sport, drehte die zweitschnellste Runde. Ihm fehlten am Ende der 35-minütigen Session 0.601 Sekunden auf Hart.

David Kuban (15, CZE) komplettierte die Top-Drei des ADAC Junior Cup powered by KTM. Dahinter folgten Matyas Konecny (13, CZE), Max Schmidt (14, Wuppertal) und Alexander Somosi (16, HUN) auf den Plätzen vier, fünf und sechs, gefolgt von Patrik Carda (13, CZE), Dominik Blersch (18, Uttenweil) und Justin Hänse (14, Harth-Pöllnitz). Sarah Göpfert (19, Neukirchen), die einzige Frau im Feld, komplettierte die Top-10.

Das erste Rennen des ADAC Junior Cup powered by KTM startet am Sonntag, den 30. April auf dem TT Circuit in Assen mit einer Distanz über zwölf Runden.

Die Stimmen der Top-Drei

Brian David Hart (14, ESP), Pole Position:
„Ich bin neu in dieser Meisterschaft und kannte auch das Bike nicht. Gleiches gilt auch für die Strecke in Assen, ich bin zuvor noch nie hier gefahren. Glücklicherweise war ich von Anfang an sehr schnell. Ich denke, meine erste Qualifikation war bereits gut. Heute wollte ich noch etwas schneller fahren, also habe ich versucht, den Niederländern hinterher zu fahren. Am Ende hatte ich etwas Pech, aber dennoch konnte ich die Pole Position im ADAC Junior Cup powered by KTM einfahren und morgen im Rennen möchte ich natürlich versuchen um den Sieg zu kämpfen.“

Aaron Schäfer (15, Schondorf-Buhlbronn), Zweiter:
„Das zweite Qualifying heute lief recht gut. Ich mag den TT Circuit sehr, der Kurs ist sehr schnell und flüssig, das sind genau die Eigenschaften, bei denen ich mich wohlfühle. Gestern lief es schon nicht schlecht, aber heute noch ein bisschen besser. Ich konnte mich um etwa 1,5 Sekunden steigern. Ich hoffe, dass wir auch morgen schönes Wetter haben und fühle mich vor dem ersten Rennen gut vorbereitet. Mit meinem zweiten Startplatz bin ich recht zufrieden, obwohl ich insgeheim gehofft hatte, dass ich die Pole Position holen kann. Nun hoffe ich, dass ich den zweiten Rang im Rennen verteidigen kann. Klares Ziel ist das Podium.“

David Kuban (15, CZE), Dritter:
„Ich fühle mich sehr wohl. Die Streckenverhältnisse waren heute perfekt, genau wie das Wetter. Wir haben heute schon auf das Rennen hingearbeitet. Ich mag die Strecke hier in Assen sehr, allerdings hat uns das Wetter gestern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gesundheitlich war ich heute etwas angeschlagen, aber ich bin trotzdem mit meiner Rundenzeit zufrieden. Jetzt werde ich noch einmal eine Nacht gut schlafen und hoffe, dass ich morgen im Rennen um den Sieg, oder zumindest um einen Platz auf dem Podium kämpfen kann.“
Download PDF, 100.71 KB

Bilder

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Qualifying

29.04.2017 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Qualifying

Download 7.95 MB - Auflösung: 3888 x 2592px
Download 7.95 MB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Qualifying

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Hart

29.04.2017 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Hart

Download 7.33 MB - Auflösung: 3888 x 2592px
Download 7.33 MB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Hart

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Kuban

29.04.2017 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Kuban

Download 7.22 MB - Auflösung: 3888 x 2592px
Download 7.22 MB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Kuban

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Schäfer

29.04.2017 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Schäfer

Download 6.55 MB - Auflösung: 3888 x 2592px
Download 6.55 MB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Assen, Schäfer




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.