Pressekontakt

ADAC Junior Cup Presse
Maria Pohlmann
Be on Pole
Mobil: +49 (0) 152 299 30759
E-Mail: maria.pohlmann@be-on-pole.com

Oliver Runschke
Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0)89-7676 6965
Mobil: +49 (0)171-555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


13.08.2016 - ADAC Junior Cup

Jähnig feiert Samstagssieg auf dem Red Bull Ring

  • ADAC Junior Cup powered by KTM mit spannendem ersten Lauf im Rahmen des Motorrad Grand Prix von Österreich
  • Jan-Ole Jähnig gewinnt nach mitreißendem Kampf von der Pole
  • Yannick Kruse und Lee Doti auf dem Podium


Spielberg. Nach einem kühlen Start in das vierte Rennwochenende der Saison, das im Rahmen des Motorrad Grand Prix von Österreich stattfindet, stiegen die Temperaturen am Samstag deutlich an. Die Piloten des ADAC Junior Cup powered by KTM fanden zum ersten Rennen des Wochenendes am späten Samstagnachmittag ideale Bedingungen vor, die Jan-Ole Jähnig (15, Nobitz OT Lehndorf) am besten nutzen und siegen konnte.

David Kuban (14, CZE) fuhr nur 0,052 Sekunden hinter Jähnig ins Ziel. Aufgrund einer Unstimmigkeit an seiner KTM RC 390 Cup Maschine, die nicht dem Reglement des ADAC Junior Cup powered by KTM entspricht, wurde der Rookie jedoch disqualifiziert. Yannick Kruse (21, Löhne) erbt damit den zweiten Platz, nachdem er 1.607 Sekunden hinter Jähnig im Ziel ankam.

In einem spannenden Kampf an der Spitze, der das ganze Rennen über bis zu Platz neun zurückreichte, konnte sich Lee Doti (14, SUI) schließlich gegen Mate Laczko (14, HUN) durchsetzen und erbte nach der Disqualifikation den dritten Rang. Laczko wurde als Vierter vor seinem Landsmann Balint Kovacs (14, HUN) gewertet.

Gaststarter Joep Overbeeke (17, NED) wurde Fünfter, gefolgt von Aaron Schäfer (14, Schorndorf - Buhlbronn), Förderpilot der ADAC Stiftung Sport. Finn de Bruin (15, NED), der ebenso als Gastfahrer an den Start ging, fuhr im Ziel zunächst als Zweiter ein, bekam aufgrund des Überfahrens der Streckenbegrenzung jedoch eine Strafe von fünf Sekunden und landete damit auf Position acht.

Gaststarter Maximilian Kofler (15, AUT) und der permanente Fahrer Dominic Kaßner (15, Burkhardtsdorf) komplettierten die Top-Ten. Die Gaststarter werden wie gewohnt aus der Punktewertung des ADAC Junior Cup powered by KTM ausgeschlossen.

Nachdem er bereits vor wenigen Wochen auf dem Sachsenring triumphierte übernimmt Jähnig mit einem weiteren Sieg und insgesamt 76 Punkten die Führung in der Gesamtwertung im ADAC Junior Cup powered by KTM. Kruse belegt nach vier von acht Rennen den zweiten Platz mit 69 Punkten, gefolgt von Kaßner mit 63 Zählern.

Die talentierten Nachwuchsfahrer des ADAC Junior Cup fahren am Sonntag, den 14. August ein weiteres Rennen auf dem 3,418 Kilometer langen Red Bull Ring im Rahmen der MotoGP. Start zum zweiten 13 Runden langen Lauf ist 16:25 Uhr.

Die Stimmen der Top-Drei

Jan-Ole Jähnig (15, Nobitz OT Lehndorf), Sieger:
„Das war ein sehr interessantes und auch hartes Rennen. Ich hatte einen guten Start und habe versucht wegzufahren, aber das hat einfach nicht geklappt. Durch die langen Geraden kamen rechts und links immer alle im Windschatten an mir vorbei. Zwischendrin gab es sehr enge Manöver. Am Ende habe ich mir überlegt, dass ich auf der letzten Geraden einen Fahrer vor mir brauche, der mir Windschatten gibt. In der vorletzten Kurve habe ich mich dann an Finn vorbeigeschoben und schließlich gewonnen. Das war ein tolles Rennen und ich habe die vielen Kämpfe sehr genossen. Wir hatten viel Spannung im Rennen und viel Spaß. Ich hoffe, dass ich morgen wieder gewinnen kann.“

Yannick Kruse (21, Löhne), Zweiter:
„Ich bin von Platz zwölf aus ins Rennen gegangen und hatte einen ziemlich guten Start. In der ersten Rennhälfte lag ich immer zwischen den Positionen fünf und acht. In den letzten beiden Runden habe ich mich bewusst etwas zurückfallen lassen, da ich wusste, dass man mit dem Windschatten von drei bis vier anderen Fahrern auf der Passage bergauf alle auf einmal überholen kann. Das habe ich in der letzten Runde umgesetzt. In der vorletzten Kurve bin ich noch an Mate vorbeigefahren und schließlich habe ich den Podestplatz geerbt. Nach dem schwierigen Qualifying jetzt Zweiter zu sein ist super, ich bin überglücklich. Morgen werde ich noch einmal versuchen aufs Treppchen zu kommen.“

Lee Doti (14, SUI), Dritter:
„Der Start ist mir sehr gut gelungen, doch ich lag zunächst nur auf der 13. Position. Dann habe ich mich weit nach vorne gekämpft. Es gab richtig viele Kämpfe. Fast die Hälfte des Rennens habe ich gegen Mate und Yannick gekämpft. Das war sehr toll. In der letzten Kurve habe ich Mate überholt und war dann sehr dicht an Yannick dran. Durch die Disqualifikation von David bin ich jetzt Dritter. Ich freue mich sehr, den Pokal zu haben. Ich habe drei Punkte mehr und freue mich sehr darüber. Die Strecke gefällt mir sehr gut. Ich hoffe, dass ich morgen im Rennen das gleiche Resultat erzielen kann.“
Download PDF, 107.2 KB

Bilder

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Rennen 1

13.08.2016 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Rennen 1

Download 1.09 MB - Auflösung: 4016 x 2677px
Download 1.09 MB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Rennen 1

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Jan-Ole Jähnig

13.08.2016 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Jan-Ole Jähnig

Download 926.93 KB - Auflösung: 4016 x 2677px
Download 926.93 KB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Jan-Ole Jähnig

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Jan-Ole Jähnig

13.08.2016 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Jan-Ole Jähnig

Download 1.08 MB - Auflösung: 4016 x 2677px
Download 1.08 MB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Jan-Ole Jähnig

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Lee Doti

13.08.2016 - ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Lee Doti

Download 964.84 KB - Auflösung: 4016 x 2677px
Download 964.84 KB

ADAC Junior Cup powered by KTM, Red Bull Ring, Lee Doti




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.