Pressekontakt

ADAC GT Masters Presse
Oliver Runschke
Tel.: +49 (0)89 7676 6965
Mobil: +49(0)171 555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


30.07.2020 - ADAC GT Masters

Start frei für das ADAC GT Masters 2020

Das ADAC GT Masters ist startklar für die Saison 2020: Am Vorabend des Saisonstarts auf dem Lausitzring präsentierte sich das mehr als 18.000 PS-starke Feld der „Liga der Supersportwagen“ in der Boxengasse. 33 Supersportwagen von sieben Hersteller gehen am Wochenende im ADAC GT Masters ins Rennen.

Wir möchten Sie auch in diesem Jahr bestmöglich bei ihrer Arbeit unterstützen und bieten Ihnen verschiedene Media Services an.

Media Guides:
Die aktuellen Media Guides zum ADAC GT Masters, der ADAC Formel 4 und der ADAC TCR Germany finden sie in digitaler Version ab Freitag zum Download im ADAC Motorsport Presseportal unter https://www.adac-motorsport.de/media/

Die gedruckte Version erhalten sie ab dem zweiten Rennwochenende auf dem Nürburgring.

Pressekonferenzen ADAC GT Masters
Die Pressekonferenzen des ADAC GT Masters finden virtuell über Skype statt. Sie können sich telefonisch unter der Einwahlnummer 089 7676 3200 und anschließend der jeweiligen Konferenzkennung einwählen. Es fallen außer den regulären Telefongebühren keine weiteren Kosten an.

Freitag, 31. Juli, 13.00 Uhr / Konferenzkennung 8661316#

Pre-Event-PK mit dem Schnellsten beim Vorsaisontest, Raffaele Marciello (Mercedes-AMG), dem zweifachen Champion Sebastian Asch (Porsche) und Lokalmatador Stefan Mücke (Audi).

Samstag, 1. August, 14.30 Uhr: ADAC GT Masters-Rennen 1 / Konferenzkennung: 3842538#

Sonntag, 2. August 14.30 Uhr: ADAC GT Masters-Rennen 2 / Konferenzkennung: 9718194#

Bitte denken Sie daran ihr Mikrofon stumm zu schalten, wenn Sie sich in einer lauten Umgebung befinden.

Ergebnisinfos
Alle Ergebnisse finden Sie zeitnah nach dem Ende der Sessions im ADAC Motorsport-Presseportal. Gerne schicken wir Ihnen die Ergebnisse auch per E-Mail. Bitte schicken Sie eine E-Mail an oliver.runschke@adac.de mit Angabe der Rennserie, von der Sie gerne Ergebnisse erhalten möchten.

WhatsApp-News
Gerne Informieren wir Sie auch über relevante News und sportliche Entscheidungen aus dem ADAC GT Masters per WhatsApp. Zum Abonnieren/Anmelden schicken Sie einfach eine kurze WhatsApp an 0171 555 6236.

Virtueller Aushang
Den offiziellen Aushang gibt es an diesem in digitaler Form unter dem folgenden Link https://www.dmsb-sport.de/ADAC_GT_Masters_Lausitzring_11752/

ADAC GT Masters im TV
Alle Rennen vom Lausitzring sind live im Fernsehen sowie im Livestream auf adac.de/motorsport und youtube.com/adac zu sehen. Eine Übersicht über alle Sendetermine im TV und Livestream finden Sie im Anhang.
Download PDF, 199.7 KB

Bilder

ADAC GT Masters, Lausitzring

30.07.2020 - ADAC GT Masters

ADAC GT Masters, Lausitzring

ADAC GT Masters, Lausitzring

Download 2.66 MB - Auflösung: 4488 x 2992px
Download 2.66 MB

ADAC GT Masters, Lausitzring

ADAC GT Masters, Lausitzring

30.07.2020 - ADAC GT Masters

ADAC GT Masters, Lausitzring

ADAC GT Masters, Lausitzring

Download 2.74 MB - Auflösung: 4488 x 2992px
Download 2.74 MB

ADAC GT Masters, Lausitzring




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.