Pressekontakt

Presse ADAC MX Masters
Sebastian „Busty“ Wolter
Mobil: +49 (0)172-8991977
E-Mail: wolter@atze.tv

ADAC e.V.
Oliver Runschke
Kommunikation Motorsport und Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6965
Mobil: +49 (0)171-555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


02.05.2015 - ADAC MX Masters

Glenn Coldenhoff Schnellster im Qualifying

  • ADAC MX Masters: WM-Pilot Strijbos peilt Podium an
  • ADAC MX Youngster Cup: Jasikonis setzt Bestmarke
  • ADAC MX Junior Cup: Haarup weiterhin auf Erfolgskurs

Jauer. Das ADAC MX Masters stand am Samstag im sächsischen Jauer ganz im Zeichen der Trainings- und Qualifikationsläufe. In Europas beliebtester Motocross-Serie gelang WM-Pilot Glenn Coldenhoff (Team Rockstar Energy Suzuki Europe) die schnellste Zeit. Der 24-Jährige darf sich am Sonntag den besten Startplatz aussuchen. „Ich kam gut vorbereitet hierher und will mir im Rennen am Sonntag die Meisterschaftsführung holen. Ich bin nur wenige Punkte davon entfernt“, formulierte der Niederländer seine Ambitionen.

Der Österreicher Pascal Rauchenecker (22/HSV Ried/Cofain Racing KTM) beendete das Qualifying auf Platz zwei. Als Drittbester konnte sich WM-Fahrer Kevin Strijbos (Team Rockstar Energy Suzuki World MXGP) einreihen. „Das starke internationale Fahrerfeld ist einmalig in dieser Serie. Ich fahre gerne in Deutschland und will mit der guten Ausgangssituation von Platz drei am Sonntag um einen Platz auf dem Podium kämpfen“, erklärte der 29 Jahre alte Belgier, der bereits mit 14 Jahren den ADAC MX Junior Cup gewann. Bei strahlendem Sonnenschein boten die Motocrosser auf der 1.650 Meter langen Lehmbodenstrecke „Am Hahneberg“ des MC Jauer actiongeladene Überholmanöver und Sprünge der Extraklasse.

ADAC MX Youngster Cup

In den Qualifikationsläufen des ADAC MX Youngster Cup (Fahrer zwischen 14 und 21 Jahren) setzte Arminas Jasikonis (Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil) aus Litauen die Bestmarke mit der schnellsten Zeit von 1:55.776 Minuten. „Ich mag die Strecke und hatte viel Spaß mit den hohen Sprüngen beim Fahren. Als Meisterschaftsführender sind das optimale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Rennsonntag. Mein Ziel ist natürlich wieder das Podium“, sagte Jasikonis. Der 17-Jährige verwies Stefan Ekerold (19/Bodo Schmidt Motorsport) aus Weiskirchen und den Niederländer Bas Vaessen (17/Team Rockstar Energy Suzuki Europe) auf die Startplätze zwei und drei.

ADAC MX Junior Cup

Genau wie beim Saisonauftakt im brandenburgischen Fürstlich Drehna beherrschte der aktuelle Champion Mikkel Haarup (KTM Kosak Racing Team) das Starterfeld des ADAC MX Junior Cup. Der 13-Jährige, der an der Spitze der Gesamtwertung liegt, behält in der Nachwuchsklasse der zehn bis 15 Jahre alten Piloten den Favoritenstatus. „Die Bodenbeschaffenheit in Jauer finde ich sehr gut. Am Sonntag werde ich von einem Platz aus der Mitte ins Renngeschehen gehen, um bestmöglich zu starten“, verriet der Däne. Als Zweiter darf sich der Niederländer Rick Elzinga (14/Beursfoon KTM Youth Team) einen Startplatz für das Rennen aussuchen. Den Start hält auch der Drittplatzierte Jeremy Sydow (14/Falcon Motorsports) für entscheidend. Der Lokalmatador aus dem 115 Kilometer von Jauer entfernten Chemnitz will vor heimischen Publikum zeigen, was er kann: „Ich denke schon, dass ich auf meiner Lieblingsstrecke gewinnen kann. Das hängt aber davon ab, wie schnell ich aus dem Startgatter in die erste Kurve komme“, erklärte der Vizemeister aus dem Vorjahr.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Seit 2013 ist der engagierte Verein MC Jauer im Ortsteil der Gemeinde Panschwitz-Kuckau Gastgeber im Rennzirkus des ADAC MX Masters. Wie in den Jahren zuvor gibt es wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm. Mit dem ADAC Young Generation Suzuki Quadparcours, der ADAC Unfallschutz Kinderhüpfburg, dem frei zugänglichen Fahrerlager und der Fanmeile mit aufgebauten Motocross-Verkaufsständen verspricht die Veranstaltung im sächsischen Jauer Spaß für die ganze Familie. Äußerst beliebt ist auch die abendliche Party im Festzelt mit Live-DJ bei freiem Eintritt, sowie die exklusive Autogrammstunde mit den Top-Piloten der Serie. Christian Brockel, Glenn Coldenhoff, Pascal Rauchenecker, Kevin Strijbos, Dominique Thury und Dennis Ullrich werden sich am Sonntag Zeit für ihre Fans nehmen. Sie signieren am ADAC Truck von 12.15 bis 12.45 Uhr Poster und Autogrammkarten. Der Eintritt kostet am Renntag für Erwachsene 20 Euro, Jugendliche von dreizehn bis siebzehn Jahren zahlen zehn Euro, Kinder bis zwölf Jahre zahlen keinen Eintritt.
Download PDF, 124.1 KB

Bilder

ADAC MX Masters

02.05.2015 - ADAC MX Masters

Download 2.1 MB - Auflösung: 4390 x 2922px
Download 2.1 MB

ADAC MX Masters, Jauer, Glenn Coldenhoff, Suzuki

ADAC MX Masters, Jauer, Start Last Chance Race

02.05.2015 - ADAC MX Masters

ADAC MX Masters, Jauer, Start Last Chance Race

Download 1.93 MB - Auflösung: 3433 x 2285px
Download 1.93 MB

ADAC MX Masters, Jauer, Start Last Chance Race

ADAC MX Masters, Jauer, Kevin Strijbos, Suzuki

02.05.2015 - ADAC MX Masters

ADAC MX Masters, Jauer, Kevin Strijbos, Suzuki

Download 1.51 MB - Auflösung: 3142 x 2091px
Download 1.51 MB

ADAC MX Masters, Jauer, Kevin Strijbos, Suzuki

ADAC MX Masters, Jauer, Glenn Coldenhoff, Suzuki

02.05.2015 - ADAC MX Masters

ADAC MX Masters, Jauer, Glenn Coldenhoff, Suzuki

Download 2.59 MB - Auflösung: 3752 x 2497px
Download 2.59 MB

ADAC MX Masters, Jauer, Glenn Coldenhoff, Suzuki

ADAC MX Masters

02.05.2015 - ADAC MX Masters

Download 1.26 MB - Auflösung: 3954 x 2632px
Download 1.26 MB

ADAC MX Youngster Cup, Jauer, Bas Vaessen, Suzuki

ADAC MX Youngster Cup, Jauer, Arminas Jasikonis, Kawasaki

02.05.2015 - ADAC MX Masters

ADAC MX Youngster Cup, Jauer, Arminas Jasikonis, Kawasaki

Download 4.16 MB - Auflösung: 4348 x 2894px
Download 4.16 MB

ADAC MX Youngster Cup, Jauer, Arminas Jasikonis, Kawasaki

ADAC MX Masters

01.05.2015 - ADAC MX Masters

Download 1.88 MB - Auflösung: 4238 x 2821px
Download 1.88 MB

ADAC MX Junior Cup, Jauer, Mikkel Haarup, KTM

ADAC MX Masters

01.05.2015 - ADAC MX Masters

Download 6.18 MB - Auflösung: 5535 x 3694px
Download 6.18 MB

ADAC MX Junior Cup, Jauer, Jeremy Sydow, KTM




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.