www.adac.de/motorsport
 
 

Lieber Motorsport-Fan,

die Spannung ist zum Bersten und nun hat das lange Warten endlich ein Ende. Kommendes Wochenende steigt das von Motorsport-Fans sehnsüchtig erwartete MotoGP-Highlight am Sachsenring. Im Fokus stehen mit Marc Marquez, Valentino Rossi und Co. die besten Zweirad-Künstler der Welt. Doch auch das Rahmenprogramm hat es in sich. Die ADAC-Nachwuchsschmiede im Motorradsport, der ADAC Junior Cup powered by KTM, ist ebenso am Start wie das Pilotprojekt des ADAC e.V., der ADAC Northern Europe Cup SSP300. Live-Acts, Talkrunden, Autogrammstunden und das FIFA Fußball-WM-Finale im Public Viewing auf großer Leinwand runden das Mega-Event perfekt ab.

Nur eine Woche nach dem Highlight der Zweiräder gibt es ein besonderes Spektakel auf vier Rädern: Der Emirates Formel 1 Großer Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring. ADAC-Mitglieder kommen beim Ticketerwerb günstig weg, denn sie sparen im Vorverkauf 10 Prozent. Motorsport-Fans bekommen neben der Königsklasse des Motorsports auch die nächste Generation von Motorsport-Talenten zu sehen. Die ADAC Formel 4 trägt im Rahmenprogramm der Formel 1 zwei Rennen aus.

Weitere Höhepunkte des ADAC Motorsportjahres 2018 stehen mit der ADAC Rallye Deutschland, dem ADAC GT Masters-Wochenende auf dem Nürburgring samt ADAC Formel 4 und ADAC TCR Germany im Rahmenprogramm und vieles mehr an. Tickets für alle Veranstaltungen gibt es größtenteils zu vergünstigten Preisen im Vorverkauf zu erwerben.

Viel Spaß beim Lesen wünscht das Motorsport-Team des ADAC e.V.





  MOTOGP


Kommendes Wochenende ist es endlich soweit. Marc Marquez, Valentino Rossi und Co. geben sich auf dem Sachsenring im Rahmen des Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland die Ehre. Für Fans zählt der Deutschland-Termin zu den ganz großen Highlights im MotoGP-Kalender. Neben einem spannenden und abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit Live-Musik, Talkrunden, Autogrammstunden und vielem mehr dürfen sich Besucher auf das große Finale der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft freuen. Das Spiel wird auf einer großen Leinwand in der Karthalle übertragen. Ein rundum-sorglos-Paket für alle (Motor-)Sportenthusiasten.

Alle Infos »





  ADAC MOTORSPORT


Sebastian Vettel kommt als Tabellenführer zum Emirates Formel 1 Großer Preis von Deutschland auf den Hockenheimring. Drückt dem Ferrari-Star und Nico Hülkenberg bei ihrem Heimspiel die Daumen und verfolgt die Formel 1 live vor Ort. ADAC-Mitglieder sparen im Vorverkauf 10 Prozent auf Tickets! Im Rahmenprogramm startet auch die ADAC Formel 4, die Formel-Talentschmiede des ADAC, zu zwei Rennen.

Zum Vorverkauf »





  ANZEIGE


Wer mit dem Auto verreisen möchte, sollte vorbereitet sein, denn schließlich kommt erst die Arbeit und dann das Vergnügen. Bremsen und Stoßdämpfer sind genauso zu prüfen wie Leitungen, Elektrik und Filter. Bei etwaigen Mängeln hat kfzteile24 das passende Angebot. Wir bieten Ersatz- und Verschleißteile für fast jedes Fahrzeug und 10% Rabatt bis zum 31.07.2018.

Zum Rabatt »





  ADAC MX MASTERS


Erstes Ausland-Gastspiel der Saison im ADAC MX Masters: Die Motocross-Stars reisen kommendes Wochenende nach Möggers unweit des Dreiländerecks Deutschland-Österreich-Schweiz. Bereits zum vierten Mal gastiert das ADAC MX Masters zum einzigen Rennen außerhalb Deutschlands auf dem 1.670 Meter langen Wiesenkurs in Vorarlberg. Die Motocross-Piloten erwartet lehmiger Boden, der bei trockenem Wetter einen recht harten Untergrund bieten wird. Im Fokus stehen neben dem Führenden im ADAC MX Masters, Max Nagl, und seinem nächsten Verfolger, Henri Jacobi, vor allem die Lokalmatadoren: Lukas Neurauter startet im ADAC MX Masters. Rene Hofer, Roland Edelbacher und Michi Sandner gehen im ADAC MX Youngster Cup für Österreich an den Start.

Mehr »





  ADAC FORMEL 4


Sechs Siege in zwölf Rennen und 24 Punkte Vorsprung auf die Konkurrenz: Der Bochumer Lirim Zendeli vom Kerpener Rennstall US Racing CHRS hat die erste Saisonhälfte der ADAC Formel 4 geprägt und greift in seinem dritten Jahr in der Highspeedschule des ADAC nach dem Titel. Vor dem Saisonhighlight der ADAC Formel 4 im Rahmen des Emirates Formel 1 Großer Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring spricht der Bochumer mit mazedonischen Wurzeln über seine Anfänge, Ziele und Vorbilder.

Mehr »





  ANZEIGE


Next Stop: Grüne Hölle! Vom 03.–05.08. ist CAMP DAVID mit einem tollen Gewinnspiel und der CAMP DAVID Fotobox bei den ADAC GT Masters am Nürburgring dabei. Besucht unseren Fashion-Partner am Eventstand im Fahrerlager und sichert euch zwei VIP Tickets für das Saisonfinale der ADAC GT Masters am Hockenheimring! Das perfekte Outfit für Dein Motorsport-Wochenende gibt es hier:

Zum Online-Shop: »





  ADAC JUNIOR CUP POWERED BY KTM


Das fünfte Rennwochenende der Zweirad-Nachwuchshoffnungen findet am kommenden Wochenende auf dem Sachsenring statt. Dabei verspricht der ADAC Junior Cup powered by KTM, eine tolle Show zu bieten. An der Spitze der Fahrerwertung geht es heiß her. Spitzenreiter Artem Maraev liegt mit 56 Punkten gerade einmal fünf Zähler vor seinen ärgsten Verfolgern Noah Lequeux und Lennox Lehmann. Viel Zuspruch seitens der Fans können Lehmann und Justin Hänse erwarten. Die beiden Talente bestreiten auf dem Sachsenring ihr Heimrennen.

Mehr »





  ADAC KART ACADEMY


Interessierte Nachwuchstalente können die ADAC Kart Academy bei zwei Terminen im September näher kennen lernen. Am 3. und 12. September findet in Wackersdorf und Kerpen ein Experience Day statt. Fahrer und Eltern erhalten an dem Tag nicht nur Informationen über die Nachwuchsrennserie, sie können gleichzeitig auch erste Rennluft schnuppern.

Mehr »





  ADAC NEC SSP300


Großer Zuspruch für den ADAC Northern Europe Cup SSP300: Nur wenige Wochen nach der Ausschreibung des neuen Pilotprojekts des ADAC haben sich bereits zahlreiche interessierte Fahrer gemeldet. Im Rahmen des Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland kommendes Wochenende geht die 300ccm Klasse in einem Rennen gemeinsam mit dem ADAC Junior Cup powered by KTM an den Start. Gewertet wird das markenoffen ausgeschriebene Einladungsrennen separat. Mit Yamaha, Kawasaki und KTM sind mehrere bekannte Marken vertreten. Dem internationalen Fahrerfeld schließen sich mit Jan-Ole Jähnig und Max Kappler zwei Piloten an, die auch in der WorldSSP300 unterwegs sind.

Mehr »





  ADAC GT MASTERS


Die Liga der Supersportwagen geht vom 03. bis 05. August auf dem Nürburgring in die vierte Runde. Der Kampf an der Spitze ist bereits jetzt an Spannung nicht zu überbieten. Pünktlich zum Rennwochenende auf der Sprint-Variante des Nürburgrings haben zehn Fahrer noch die Möglichkeit, sich zum Halbzeitmeister zu küren. Um das Spektakel am Nürburgring, in Zandvoort, am Sachsenring oder beim großen Saisonfinale am Hockenheimring live an der Strecke mitzuerleben, gibt es Tickets ab unschlagbaren 25 Euro zu beziehen.

Zu den Tickets »





  ADAC RENNSTRECKENTRAINING


Ein Motorrad allein macht noch keinen Meister. Um die großen Herausforderungen, die das Fahren auf der Rennstrecke an den Piloten stellt, meistern zu lernen, bietet der ADAC e.V. auch dieses Jahr Rennstreckentrainings auf den schönsten Rennstrecken Deutschlands und einem Kurs in Italien an. Unter Anleitung erfahrener Instruktoren deckt das Training alle Stufen vom Basistraining bis hin zum Sportfahrerlehrgang ab. Das Training richtet sich an alle Fahrerinnen und Fahrer, egal ob mit Enduro-, Cruiser-, Sport- oder Tourenmaschine. Für die beiden Trainings in Groß-Dölln und am Sachsenring gibt es noch freie Plätze. Daher heißt es: Schnell zuschlagen!

Alle Infos »





  ADAC RALLYE DEUTSCHLAND


Rallye-Fans können es kaum erwarten! Nur noch wenige Wochen, bis das Saisonhighlight der FIA Rallye-Weltmeisterschaft, die ADAC Rallye Deutschland, steigt. Vom 16. bis 19. August werden Sebastien Ogier, Thierry Neuville und Co. beim Rallye-Spektakel um den Sieg kämpfen. Tickets gibt es nach wie vor im Vorverkauf zu erwerben. Besonders begehrt ist der Rallye-Pass. Mit ihm hat der Besitzer an allen Tagen Zugang zu allen Wertungsprüfungen, zum Servicepark und zum Shakedown. Zudem gibt es eine Spectator Map mit allen Infos rund um das Rallye-Geschehen, ein ADAC Rallye Deutschland-Ticketband, einen ADAC Rallye Deutschland-Aufkleber sowie ein ADAC Rallye Deutschland-Magazin. Der Rallye-Pass kostet im Vorverkauf 70 Euro (für ADAC Mitglieder 65 Euro), während der Rallye 80 Euro. Tagestickets gibt es ausschließlich im Vorverkauf für 35 Euro.

Zum Ticketvorverkauf »





  ADAC MOTORSPORT
 
13.07.-15.07.2018 - Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland (Sachsenring)
13.07.-15.07.2018 - ADAC Junior Cup powered by KTM (Sachsenring)
13.07.-15.07.2018 - ADAC Northern Europe Cup SSP300 (Sachsenring)
14.07.-15.07.2018 - ADAC Supermoto (Oschersleben)
20.07.-22.07.2018 - ADAC Formel 4 (Hockenheimring mit Formel 1)
21.07.-22.07.2018 - ADAC Kart Masters (Kerpen)
21.07.-22.07.2018 - ADAC Kart Academy (Kerpen)
27.07.-28.07.2018 - ADAC Rallye Masters (Wartburg Rallye)
27.07.-28.07.2018 - DRM (Wartburg)
27.07.-28.07.2018 - ADAC Opel Rallye Cup (Rallye Wartburg)
28.07.2018 - ADAC Enduro Cup (Münsterland)
28.07.-29.07.2018 - ADAC MX Masters (Tensfeld - ohne MX Junior Cup 85)
03.08.-05.08.2018 - ADAC GT Masters (Nürburgring)
03.08.-05.08.2018 - ADAC Formel 4 (Nürburgring)
03.08.-05.08.2018 - ADAC TCR Germany (Nürburgring)

 



www.adac.de/motorsport
 
Datenschutz Kontakt Impressum