Reglement

Ergebnisse und Auswertung
Für die Wertung des ADAC Classic Revival Pokals werden die offiziellen Ergebnisse der Veranstalter herangezogen, welche von diesem veröffentlicht und/oder dem ADAC e.V. zur Verfügung gestellt werden. Für die Punkte aus der Klassen-/Gesamtwertung wird das offizielle Ergebnis des jeweiligen Wertungslaufes herangezogen. Dies betrifft Art und Weise der Klasseneinteilung wie auch Bonuspunkte und ähnliches. Der ADAC erstellt und veröffentlicht in regelmäßigen Abständen eine Rangliste für den ADAC Classic Revival Pokal. Die Punktezuteilung für die Wertungen ergibt sich aus diesen Ranglisten. Veröffentlicht der Veranstalter kein Ergebnis, wird der betreffende Wertungslauf nicht für die Wertungen zum ADAC Classic Revival Pokal herangezogen. Sollten Ergebnisse nicht öffentlich zugänglich sein, veröffentlicht der ADAC die vom Veranstalter freigegebenen Ergebnisse. Ergebnisänderungen seitens der Veranstalter können nach Rücksprache bis eine Woche nach Ende der Veranstaltung berücksichtigt werden. Sieger in der jeweiligen Gesamtwertung des ADAC Classic Revival Pokal wird der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl aus den fünf besten Einzelergebnissen. Die Jahresendergebnisse werden nach dem letzten Wertungslauf veröffentlicht.

Punkte aus der Klassenwertung des Wertungslaufs
Für die Punktevergabe wird für jede Veranstaltung ausschließlich die offizielle Klassenwertung des Veranstalters herangezogen. Die Teilnehmer erhalten folgende Punkte aus der Klassenwertung:

Platz12345678910
Punkte80787674727068666462
Platz11121314151617181920
Punkte60585654525048464442
Platz21222324252627282930
Punkte40383634323028262422
Platz31323334353637383940
Punkte20191817161514131211
Platz41424344454647484950
Punkte10987654321

Bei Veranstaltungen mit weniger als 10 Gesamtstartern werden die Punkte aus der Klassenwertung halbiert.

Punkte aus der Gesamtwertung des Wertungslaufs
Zusätzlich zu den Punkten aus der Klassenwertung erhalten die Teilnehmer gemäß der offiziellen Endplatzierung in der Gesamtwertung des Veranstalters eines Wertungslaufes folgende Punkte:

Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Punkte 40 38 36 34 32 30 29 28 27 26
Platz 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Punkte 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16
Platz 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
Punkte 15 14 13 12 11 19 9 8 7 6
Platz 31 32 33 34 35
Punkte 5 4 3 2 1

Lässt der Veranstalter Youngtimer zu und wertet diese in der Gesamtwertung der Veranstaltung, so wird diese Gesamtwertung unverändert für die Serie übernommen.

Ein Handicap-Bonus wird ausschließlich nach Reglement der einzelnen Veranstaltungen vergeben. Die Gesamtpunktzahl je nach Veranstaltung ergibt sich aus den Punkten der Klassenwertung + der Punkte aus der Gesamtwertung inklusive der vom Veranstalter verteilten etwaigen Bonuspunkte.

Bei Punktgleichheit entscheidet zunächst
Die größere Zahl von Klassensiegen, danach die größere Zahl der 2. Plätze, der 3. Plätze usw. in den für den Teilnehmer gewerteten max. 5 Wertungsläufen. Bei weiterer Punktgleichheit entscheidet die größere Zahl von Gesamtsiegen, die größere Zahl der 2 Plätze, 3. Plätze usw. in den für den Teilnehmer gewerteten max. 5 Wertungsläufen. Besteht auch dann noch Punktegleichheit zählt die größere Anzahl der gefahrenen Veranstaltungen.

Einsprüche und Beschwerden bei Wertungsläufen
Bei Unstimmigkeiten bezüglich der Punktezuteilung bzw. bei den vom ADAC e.V. erstellten Ranglisten sowie bei Fragen zur Auslegung des Reglements wenden Sie sich bitte an den Serienkoordinator bzw. den ADAC e.V.

Preise
Für die Gesamtsieger der Klassik Serien gibt es folgende Preise, die im Rahmen der Siegerehrung am Ende der Saison verliehen werden.

Die Platzierungen 1 bis 3 der Wertungen Tourensport und Touristisch erhalten

  • den ADAC Classic Revival Pokal und
  • eine hochwertige Plakette zum ADAC Classic Revival Pokal
  • sowie eine Einladung zur Siegerehrung für zwei Personen

Die Platzierungen 4 bis 20 in den beiden Wertungen Tourensport und Touristisch erhalten

  • eine hochwertige Plakette zum ADAC Classic Revival Pokal
  • und eine Einladung zur Siegerehrung für zwei Personen

Die Gesamtsieger der ADAC Klassik Serien erhalten zusätzlich einen Tankgutschein in Höhe von 100?! Außerdem erhält jeder Teilnehmer in der Wertung eine Urkunde.

Die Siegerehrung findet in einem feierlichen Rahmen am 30.11.2019 statt.
Den genauen Ort und weitere Informationen geben wir in naher Zukunft hier bekannt.