© Schläppi Race-Tec Fabian Danz startet erstmals im Seat Leon Cup Racer

Neuzugang für die ADAC TCR Germany: Pilot Fabian Danz startet erstmals im Seat Leon Cup Racer

Schläppi Race-Tec startet in der ADAC TCR Germany

Danz will vorne mitfahren: "Mein Ziel ist es, mich gut in der Serie einzuleben" – Schläppi Race-Tec hat noch ein Cockpit zu vergeben

Die ADAC TCR Germany begrüßt den nächsten Neuzugang: Das Schweizer Team Schläppi Race-Tec wird im zweiten Jahr der Tourenwagenserie des ADAC an den Start gehen. Mit Fabian Danz (27, Schweiz) hat Schläppi Race-Tec bereits einen Piloten verpflichtet, ein weiteres Cockpit ist noch zu vergeben.

Danz wird beim Saisonstart Ende April in Oschersleben seine ersten Rennkilometer im Seat Leon Cup Racer absolvieren. Bislang führte ihn sein Weg im Motorsport über den Kartsport in verschiedene Renault Clio Cups und VW Scirocco-R Cups bis hin zur VLN-Meisterschaft im BMW m235i. Der Wechsel in die ADAC TCR Germany ist nun der nächste bedeutenden Schritt in Danz' Karriere.

"Nach einer sehr durchwachsenen Saison 2016 im BMW m235i Cup in der VLN-Langstreckenserie auf der Nürburgring Nordschleife haben wir uns entschieden, diesen erneut großen Schritt zu wagen. Ich freue mich darauf, mit einem mir bestens bekannten Schweizer Team in dieser hochdotierten Tourenwagenmeisterschaft zu starten", sagte Danz, der am Neujahrstag seinen 27. Geburtstag feierte: "Erste Tests haben wir bereits absolviert und konnten uns prima aufeinander abstimmen. Mein persönliches Ziel ist es, mich im ersten Jahr gut in die Serie einzuleben und am Ende der Saison unter den besten Acht der Gesamtwertung zu stehen."

Danz soll bei seiner Premierensaison in der ADAC TCR Germany auch von der Erfahrung von Mathias Schläppi profitieren. "Wir sind voll motiviert und freuen uns auf den Einstieg in diese tolle Meisterschaft. Unser Team ist bereit für diese neue Herausforderung", sagte der Teamchef und Namensgeber von Schläppi Race-Tec.

Quelle: Team


Seite empfehlen

Sie möchten folgende Seite weiterempfehlen?
Schläppi Race-Tec startet in der ADAC TCR Germany - News - ADAC TCR Germany
Dann nutzen Sie einfach dieses Formular:

* Pflichtfelder