Der Opel Astra TCR Foto: Opel
Der Opel Astra TCR Foto: Opel

Erster Blick auf den Opel Astra TCR

Opel zeigt neuen Astra für ADAC TCR Germany in 14 Tagen

Premiere für neuen Opel Astra TCR in Belgien, Entwicklung des rund 330 PS starken Rennwagens verläuft planmäßig.

Die Entwicklung des neuen Opel Astra TCR für Rennserien nach dem TCR-Konzept, wie die neue ADAC TCR Germany, die ab 2016 im Rahmen des ADAC GT Masters an den Start geht, schreitet planmäßig voran. Der auf dem neuen Opel Astra basierende Kundensport-Tourenwagen wird der Weltöffentlichkeit anlässlich der offiziellen TCR-Präsentation am 15. Oktober 2015 auf dem Circuit Jules Tacheny im südbelgischen Mettet vorgestellt.

Der von Opel Motorsport in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Technikpartner Kissling entwickelte Astra TCR verfügt über einen rund 330 PS starken Zweiliter-Turbomotor und eine Anzahl technischer Leckerbissen. Mit der Symbiose aus seriennaher, dabei aber äußerst leistungsstarker und spektakulärer Technik setzt das Rennfahrzeug die große Kundensport-Historie des Rüsselsheimer Automobilherstellers fort.

Saison 2020