Mike Beckhusen ist mit 16 Jahren der Tourenwagen-Pilot in Deutschland Foto: Jegasoft
Mike Beckhusen ist mit 16 Jahren der Tourenwagen-Pilot in Deutschland Foto: Jegasoft

Beckhusen jüngster Tourenwagenpilot Deutschlands

Mike Beckhusen ist mit 16 Jahren der aktuell jüngste Tourenwagen-Pilot in Deutschland

Für Target Competition startet der Berliner Mike Beckhusen in der ADAC TCR Germany.

Der erst 16-jährige Berliner Nachwuchsrennfahrer Mike Beckhusen startet als aktuell jüngster Fahrer in dieser Saison in der neuen ADAC TCR Germany. Der Fördersportler des ADAC Berlin-Brandenburg entschied sich in der Winterpause bewusst für den Einstieg in den Tourenwagensport, nachdem er bereits im Vorjahr im KIA Lotus Cup auf internationaler Bühne unterwegs war.

Bei Testfahrten im Dezember, auf dem Formel 1- Kurs in Barcelona, empfahl sich Mike schon damals durch schnelle Runden mit einem aktuellen Seat Leon TCR für einen Einsatz in dieser Serie und bewies dem Team und seiner Familie, dass er nun reif für ein Rennauto mit über 300 PS ist.

"Das ist meine Welt", strahlte der Teenager aus Berlin nach dem Testeinsatz. Der gute Umgang mit Team und Fahrzeug während der Testtage sorgte schnell für zahlreiche Gespräche mit diversen Teams. Am Ende entschied sich die Mannschaft um Mike Beckhusen für das letztjährige Meisterteam der TCR international Series TARGET Competition aus Bozen (Südtirol), wo er die ersten Rennen mit einem Seat Leon TCR starten wird.

Im Laufe der Saison wird der junge Berliner dann in eine brandneuen Opel Astra TCR wechseln, dessen Entwicklung auf Hochtouren im TARGET Competition Team läuft. Mike konnte sich bei Testfahrten im spanischen Valencia bereits vom Potential des neuen Opel Astra TCR aus Rüsselsheim überzeugen. "In dieser Saison haben wir gemeinsam mit meinem Team also viel zu lernen", so der junge Berliner: "Dennoch möchte ich in der Juniorenwertung ganz vorne mitfahren und mich im Laufe der Saison unter den besten drei Rookies platzieren."

Mikes Traum: Einmal im Leben möchte er die 24h von Le Mans gewinnen. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Sein erstes TCR Rennen wird Mike beim Saisonauftakt vom 15.-17. April in der Motorsport Arena Oschersleben bestreiten. Dort startet die Serie im Rahmen des ADAC GT Masters in seine Deutschlandpremiere.

Quelle: Team

Saison 2021