ADAC Rallye Deutschland·18.8.2017

Zwischenfall bei der Rallye : Im Rahmen der Deutschland Rallye kam es auf der siebten Prüfung zu einem Zwischenfall

»

Im Rahmen der Deutschland Rallye kam es auf der siebten Prüfung zu einem Zwischenfall. Das Rallye-Fahrzeug mit der Startnummer 82 rutschte von der Strecke. Rettungskräfte waren sofort vor Ort. Der Fahrer klagte über Rückenschmerzen und wird nach der Bergung zum Medical-Check gebracht. Die Wertungsprüfung wurde abgebrochen. Zuschauer sind in den Unfall nicht verwickelt.

Sobald es nähere Informationen hierzu gibt, werden diese sofort veröffentlicht.