Anina Urlaß siegt zweimal souverän in der BLATA-Klasse Foto: ADAC/Nico Schneider
Anina Urlaß siegt zweimal souverän in der BLATA-Klasse Foto: ADAC/Nico Schneider

Urlaß und Kratochwil legen in Faßberg vor

Erstes Rennwochenende bringt Doppelsieger in beiden Klassen hervor

Souveräne Siege in den BLATA-Rennen feierte Anina Urlaß, Fynn Kratochwil triumphierte auf der GRC-Maschine in beiden Läufen.

Beim Saisonauftakt des ADAC Pocket Bike Cup gab es in beiden Klassen Doppelsieger. Anina Urlaß zeigte in beiden BLATA-Rennen groß auf und siegte jeweils mit über 20 Sekunden Vorsprung auf Nico Weiße. Bei den GRC-Maschinen ging es enger zu: Fynn Kratochwil fuhr im ersten Rennen noch mit komfortablen 12 Sekunden Vorsprung auf Robin Siegert ins Ziel, im zweiten Rennen gewann er dann aber nur mehr mit einer Sekunde Vorsprung auf Jason Rudolph.

Saison 2020