Vierter Saisonlauf des ADAC Mini Bike Cup in Schaafheim Foto: ADAC Pocket Bike
Vierter Saisonlauf des ADAC Mini Bike Cup in Schaafheim Foto: ADAC Pocket Bike

Schaafheim: Wiegner gegen Siebdrath Rad an Rad

Vierter Saisonlauf des ADAC Mini Bike Cup in Schaafheim

Der ADAC Mini Bike und Pocket Bike Cup war in Schaafheim im Odenwald zu Gast. Im Pocket Bike Cup teilten sich Wiegner und Siebdraht die Laufsiege.

Beim vierten Saisonlauf des ADAC Mini Bike Cup auf dem Odenwaldring in Schaafheim sicherte sich Jakub Gurecký an diesem Wochenende den Doppelsieg in der Nachwuchsklasse und baut damit seine Meisterschaftsführung weiter aus. Im ersten Lauf des Wochenendes kamen hinter Gurecký Lucy Michel und Dustin Schneider ins Ziel. Schneider war es auch, der im zweiten Lauf auf dem Podium stand, erneut hinter Gurecký aber vor Filip Novotny. In der Mini-Bike Einsteiger Klasse gewann Parez Sabri den ersten Lauf vor Lukas Pelikan und Petr Trsek. Alle drei kamen auch im zweiten Lauf auf das Podium, allerdings ging der Sieg diesmal an Lukas Pelikan vor Petr Trsek und der Laufsieger des ersten Durchgangs Parez Sabri kam als Dritter ins Ziel. Bei den Rennen der Pocket-Bike Klasse lieferten sich Ben Wiegner und Mika Siebdrath zwei Kopf an Kopf-Rennen, wobei jeweils ein Sieg für die Piloten heraussprang. Wiegner konnte den ersten Lauf für sich entscheiden, Siebdrath den zweiten. Dritter im ersten Lauf wurde Cem Sütcü, der im zweiten Durchgang Vierter wurde und Fynn Kratochwil den Vortritt lassen musste.

Saison 2018