Fynn Kratchowil gewann acht von acht Rennen Foto: ADAC Pocket Bike Cup
Fynn Kratchowil gewann acht von acht Rennen Foto: ADAC Pocket Bike Cup

Kratchowil weiter nicht zu stoppen

Acht Rennen, acht Siege: Fynn Kratchowil dominiert weiter

Während Fynn Kratchowil in der GRC-Klasse nicht zu stoppen ist, endete die Siegerserie von Anina Urlaß in der Blata-Klasse des ADAC Pocket Bike Cup.

Fynn Kratchowil ist im ADAC Pocket Bike Cup weiter nicht aufzuhalten: Auch beim vierten Rennwochenende der Saison auf dem Vogelsbergring in Wittgenborn holte er sich beide Laufsiege und liegt nach nun acht Siegen weiter souverän und ohne Punktverlust an der Tabellenspitze der GRC-Klasse vor Jason Rudolph und Robin Siegert, die sich in Wittgenborn jeweils einmal Platz zwei und drei sicherten.

In der Blata-Klasse endete auf dem Vogelsbergring die sieben Rennen während Siegesserie von Anina Urlaß. Nachdem das schnelle Mädel das erste Rennen gewinnen konnte, feierte Paul Müller im zweiten Rennen seinen ersten Saisonsieg. In der Tabelle liegt Urlaß nach acht von 14 Rennen weiter an der Spitze vor Müller und Nico Weiße.

Saison 2019