© ADAC MX BundesendlaufBei diesem Event nehmen rund 200 Kinder aus allen 18 ADAC Regionalclubs in ganz Deutschland teil

Ein wichtiger Karriereschritt für die MX-Jugend

200 Talente aus allen ADAC Regionalclubs am Start

Wertungsläufe in vier Klassen: 50ccm, 65ccm, 85ccm, 125ccm. Attraktive Sachpreise von KTM, Husqvarna, Leatt, Mefo Sport, Ortema, Motul und Maciag.

Am 16. und 17. September ist es wieder soweit. An diesem Rennwochenende bekommen die besten 200 Motocross-Talente zwischen sechs und 18 Jahren aus allen 18 ADAC Regionalclubs in Deutschland die Möglichkeit, sich beim ADAC MX Bundesendlauf zu beweisen. 2017 wird das Event durch den ADAC Sachsen veranstaltet und auf dem Gelände des 1997 gegründeten und 110 Mitglieder starken MSC Pflückuff e.V. ausgetragen. Die 1.770 Meter lange Hartboden-Strecke "Am Österreicher" befindet sich in Torgau rund 50 Kilometer nordöstlich von Leipzig entfernt.

Die Kinder und Jugendlichen gehen dabei in vier Klassen an den Start. Am Samstag gibt es zunächst für alle Teilnehmer ein Qualifying. Am Rennsonntag finden in den Klassen 50ccm, 65ccm und 85 ccm jeweils zwei Halbfinale und ein Finale statt. Die größeren Jungs der 125ccm Klasse treten hingegen in zwei Wertungsläufen gegeneinander an, deren Ergebnisse am Ende des Tages ausschlaggebend für die Gesamtwertung sind.

Der ADAX MX Bundesendlauf wurde 2011 ins Leben gerufen und gilt seither im Motocross-Sport als ein wichtiger Karriereschritt, da sich bei diesem Event bereits einige Talente für das ADAC MX Masters qualifizieren können. Der Erstplatzierte der 85ccm-Klasse sowie der 125ccm-Sieger erhalten einen der begehrten Startplätze in den ADAC MX Masters-Nachwuchsklassen 2018. Zusätzlich werden die besten elf Teilnehmer jeder Klasse mit attraktiven Sachpreisen von zahlreichen namhaften Herstellern belohnt.

KTM und Husqvarna räumen beim Kauf einer Crossmaschine Sonderkonditionen ein, der Hersteller Leatt beteiligt sich mit hochwertigen Helmen. Mefo Sport sponsert Motorradreifen und Mousse, Motul unterstützt die Fahrer des ADAC MX Bundesendlaufs mit Öl- und Schmiermittelpaketen. Weiter gibt es von Ortema Gutscheine für effektive Produkte der Orthopädie-Technik sowie vom MX-Online-Handel Maciag mehrere Vergünstigungen für diverse Motocross-Artikel zu gewinnen. Für die beste Mannschaft wird am Sonntag zudem noch ein Pokal vergeben.


Seite empfehlen

Sie möchten folgende Seite weiterempfehlen?
200 Talente aus allen ADAC Regionalclubs am Start - News - ADAC MX Bundesendlauf
Dann nutzen Sie einfach dieses Formular:

* Pflichtfelder