ADAC Motorboot Masters in Lorch wird verschoben
© ADAC Motorboot Masters ADAC Motorboot Masters in Lorch wird verschoben Foto: ADAC Motorboot Masters

ADAC Motorboot Masters in Lorch wird verschoben

Motorbootrennen aufgrund hoher Pegelstände nicht durchführbar

ADAC Motorboot Masters in Lorch wird verschoben

Anhaltende Niederschläge und Hochwasser sorgen für Terminverschiebung des weite Lauf des ADAC Motorboot Masters und des ADAC Motorboot Cup in Lorch.

Der zweite Lauf des ADAC Motorboot Masters und des ADAC Motorboot Cup in Lorch am 25./26. Juni wird aufgrund von Hochwasser und instabiler Wetterlage auf einen späteren Termin verschoben. Nach anhaltenden Niederschlägen im Einzugsgebiet des Rheins ist es in den vergangenen Wochen zu einem starken Anstieg des Wasserpegels gekommen, der eine sichere Durchführung des Rennbetriebs nach Einschätzungen von Veranstalter und den zuständigen Behörden verhindert. Um Teilnehmer und Besucher nicht zu gefährden, werden die Rennen auf einen späteren Termin verschoben.

Gemeinsam mit den Organisatoren des WSV Lorch e.V. bemüht sich der ADAC e.V. um einen Ersatztermin, der zeitnah bekanntgeben wird.

Saison 2017