Saisonstart in Bopfingen Foto: ADAC Mini Bike Cup
Saisonstart in Bopfingen Foto: ADAC Mini Bike Cup

Saisonstart für Nachwuchs-Motorradler

ADAC Mini Bike Cup startete am Wochenende in Bopfingen

Unter den Augen von Stefan Bradl startete der ADAC Mini Bike Cup am Wochenende in Bopfingen in die Saison.

Die Fahrer des ADAC Mini Bike Cup durften sich beim verspäteten Saisonstart in Bopfingen am Wochenende über zwei prominente Zaungäste freuen: Stefan Bradl schauten den Nachwuchs-Motorradfahrern bei den Rennen in Baden-Württemberg über die Schulter.

In der Einsteiger-Klasse sahen die Bradls ein starkes Debüt vom letztjährigen Pocket Bike-Champion Fynn Kratchowil in der höheren Klasse. Im ersten Rennen landet Kratchowil noch auf Rang hinter Auftaktsieger Colin Sperschneider. Thias Wenzel belegte Rang drei. Im zwei Rennen war die Honda NSF100 von Krachtowil nicht zu schlagen. Der Mühlhausener setzt sich gegen Robin Siegert und Anina Urlaß durch und ist erster Tabellenführer der jungen Saison.

In der Nachwuchs-Klasse durfte sich Richard Irmscher über einen starken Saisonstart freuen. Der letztjährige Dritte landet im ersten Rennen hinter Ben Wiegner und Mika Siebdraht auf Rang drei, setzt sich aber im zweiten Durchgang gegen Phil Urlaß und Niklas Kitzbichler durch und holte damit in Bopfingen die höchste Punktzahl. Wiegner schied im zweiten Rennen aus.

Saison 2021