Die Einführungslehrgänge für den ADAC Mini Bike und Pocket Bike Cup 2020 werden vertagt Foto: ADAC Motorsport
Die Einführungslehrgänge für den ADAC Mini Bike und Pocket Bike Cup 2020 werden vertagt Foto: ADAC Motorsport

ADAC Mini Bike und Pocket Bike Lehrgänge vertagt

Einführungslehrgänge der ADAC Motorrad-Nachwuchsserien finden nicht im April statt

Die für Anfang April in Oschersleben geplanten Einführungstage für ADAC Mini Bike- und Pocket Bike-Talente werden entsprechend der aktuellen Lage verlegt.

Auch der ADAC Mini Bike und Pocket Bike Cup startet aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus in Europa verspätet in die Motorsport-Saison 2020. Die Einführungslehrgänge der beiden ADAC Motorrad-Nachwuchsklassen, die vom 3. bis 5. April in der Motorsport Arena Oschersleben hätten stattfinden sollen, werden zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Entsprechend der weiteren Entwicklungen wird der ADAC die Einführungslehrgänge für die Motorrad-Talente des ADAC Mini Bike und Pocket Bike Cup zu gegebener Zeit neu terminieren. Ein aktualisierter Zeitplan wird sodann rechtzeitig bekanntgegeben.

Saison 2020