Verlegung der Veranstaltungen in Ampfing und Kerpen Foto: ADAC Kart Masters
Verlegung der Veranstaltungen in Ampfing und Kerpen Foto: ADAC Kart Masters

Verlegung der Veranstaltungen in Ampfing, Kerpen

Die neuen Termine für die beiden Rennen stehen fest

Verlegung der Veranstaltungen in Ampfing und Kerpen. Die neuen Termine für die beiden Rennen stehen fest.

Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen hinsichtlich des in Europa grassierenden Coronavirus und der damit einhergehenden Einschränkungen muss auch der zweite Lauf zum ADAC Kart Masters am 13./14.06.2020 verschoben werden. Leider ist zum momentanen Zeitpunkt weder klar, wann auf der Kartbahn in Ampfing wieder Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen, noch was die Definition einer Großveranstaltung ist. Ebenso ist aufgrund der behördlichen Bestimmungen die Sicherstellung eines Sanitätsdienstes für die komplette Zeitdauer der Veranstaltung nicht gewährleistet. Mit dem Wochenende 10./11.10. 2020 konnte bereits ein Ersatztermin gefunden werden. Da am darauffolgenden Wochenende die DKM in Ampfing gastiert, haben die Teams so die Möglichkeit ihre Zelte und Trucks stehen zu lassen. (Herbert Pötzlberger - Sportleiter Kart Club Ampfing)

Des Weiteren muss die Veranstaltung in Kerpen aufgrund der momentanen Kollision mit der DKM um eine Woche auf den 01./02.08.2020 vorverlegt werden. Die Teams haben dadurch nun auch die Möglichkeit analog Ampfing ihre Zelte und Transporter aufgebaut zu lassen.

Saison 2020