ADAC Kart Cup

ADAC Kart Cup·7.12.2020

Die Termine für den ADAC Kart Cup 2021 stehen fest: Der ADAC Kart Bundesendlauf findet in der neuen Arena E in Mülsen statt

»

Nach der Corona-bedingten Absage der Serie im Jahr 2020 geht der ADAC Kart Cup 2021 in seine sechste Saison. Das Konzept bleibt im kommenden Jahr unverändert. So wird aus den vier ADAC Kart-Regionalserien NAKC (Norddeutscher ADAC Kart Cup), OAKC (Ostdeutscher ADAC Kart Cup), SAKC (Süddeutscher ADAC Kart Cup) und WAKC (Westdeutscher ADAC Kart Cup) jeweils eine Veranstaltung zum ADAC Kart Cup gewertet. Das Finale findet anlässlich des ADAC Kart Bundesendlaufs am zweiten Oktoberwochenende (09./10.10.) in der Arena E in Mülsen statt.

Der Saisonstart findet bereits am 27./28.03 im Prokart Raceland Wackersdorf statt, danach geht es am 01./02.05. in die Motorsport Arena Oschersleben. Saisonhalbzeit ist am 29./30.05. im oberbayerischen Ampfing, bevor es am 24./25.07. auf dem Erftlandring Kerpen weitergeht. Bis auf Oschersleben finden alle Läufe unmittelbar vor dem entsprechenden ADAC Kart Masters-Lauf statt. Zum Finale geht es dann am 09./10.10. im Rahmen des ADAC Kart Bundesendlaufs in die neue Arena E in Mülsen.

Insgesamt sind beim ADAC Kart Cup die folgenden sieben Klassen ausgeschrieben:

- Mini

- X30 Junioren und X30 Senioren

- KZ2 und KZ2 Gentlemen

- OK-Junior und OK

Für den ADAC Kart Cup selbst ist keine Einschreibung erforderlich. Allerdings ist für die Teilnahme am ADAC Kart Bundesendlauf eine Einschreibung in eine der vier ADAC Kart-Regionalserien sowie die Teilnahme an mindestens zwei Veranstaltungen in der betreffenden Regionalserie notwendig.

Vorläufige Termine 2021:

27./28.03.2021 - Wackersdorf

01./02.05.2021 - Oschersleben

29./30.05.2021 - Ampfing

24./25.07.2021 - Kerpen

09./10.10.2021 - Mülsen (Bundesendlauf)

* Alle Termine vorbehaltlich Genehmigung