Verschiebung des SAKC-Laufs in Ampfing Foto: ADAC Kart Cup
Verschiebung des SAKC-Laufs in Ampfing Foto: ADAC Kart Cup

Verschiebung des SAKC-Laufs in Ampfing

Zweiter Lauf zum SAKC muss verschoben werden

Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen des Coronavirus muss auch der zweite Lauf zum SAKC am 23./24.05.2020 verschoben werden.

Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen hinsichtlich des in Europa grassierenden Coronavirus und der damit einhergehenden Einschränkungen muss auch der zweite Lauf zum SAKC am 23./24.05.2020 verschoben werden. Leider ist zum momentanen Zeitpunkt weder klar, wann die Kartbahn in Ampfing wieder geöffnet werden darf, noch was die Definition einer Großveranstaltung ist. Ebenso ist aufgrund der behördlichen Bestimmungen die Sicherstellung eines Sanitätsdienstes für die komplette Zeitdauer der Veranstaltung nicht gewährleistet.

Eine Verlegung dieser Veranstaltung in den Herbst ist geplant. In Zusammenarbeit mit den Serienausschreibern der ADAC Kart Regionalserien und des ADAC Kart Masters werden alle Möglichkeiten geprüft, dass die im Moment nicht durchführbare Veranstaltung in Ampfing zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann.