Der ADAC Kart Cup findet 2020 nicht statt Foto: ADAC Motorsport
Der ADAC Kart Cup findet 2020 nicht statt Foto: ADAC Motorsport

ADAC Bundesendläufe finden 2020 nicht statt

Aktuelle Lage verhindert Austragung erforderlicher Qualifikationsläufe

Der ADAC Kart Cup findet 2020 nicht statt.

Nachdem mit der Absage des ADAC Kart Bundesendlaufs in Mülsen nun bereits vier der fünf Veranstaltungen zum ADAC Kart Cup z.T. ersatzlos gestrichen sind, hat sich der Serienausschreiber entschlossen den ADAC Kart Cup 2020 nicht auszutragen. Es ist zwar vorgesehen die SAKC-Veranstaltungen in Wackersdorf und Ampfing im Herbst nachzuholen, allerdings nur mit dem Prädikat SAKC. Der ADAC Kart Cup würde die betreffenden Wochenenden für die restlichen drei ADAC Regionalserien blockieren und dafür sind leider nicht mehr genügend freie Termine vorhanden. Hier muss man fairerweise den vier ADAC Regionalserien die freien Wochenenden zur Durchführung ihrer Ersatzveranstaltungen zugestehen.