Programm

Mittwoch, 3. bis Sonntag, 7.Juli 2019

Nach Ihrer Ankunft und Check-In im Hotel The Ritz-Carlton am Mittwoch beginnt die ADAC Deutschland Klassik traditionell ab 13:00 Uhr mit der Dokumenten- und technischen Abnahme. Am Abend findet die offizielle Begrüßung der Teilnehmer statt. Ein Sektempfang, das gemeinsame Abendessen und das Briefing der Fahrer/innen und der Beifahrer/innen erwarten Sie.

An den folgenden drei Tagen werden Sie tagsüber mit Ihren Oldtimern die Landschaften um Wolfsburg erkunden, wobei die Autostadt den Start- und Zielpunkt bildet. Auf zahlreichen Wanderpausen werden Sie genügend freie Zeit finden, sich die Füße zu vertreten, die Oldtimer-Schätze der anderen Teilnehmer zu bestaunen und sich unseren Aufgaben zu stellen sowie die regionalen kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen.

Der Donnerstag steht ganz im Zeichen von Freilichtmuseen. So werden Sie beispielsweise das Mühlenmuseum in Gifhorn anfahren, in dem Sie 14 original Mühlen aus aller Herren Ländern sehen können. Am Abend tauchen Sie beim rustikalen Abend in die kulinarischen Spezialitäten Niedersachsens ein.

Am Freitag geht es in den Harz, in dem Sie auf zahlreiche historische Gebäude treffen. Von einem Klostergut über die Kaiserpfalz in Goslar bis hin zum Rittergut. Diesen Abend können Sie sich nach Lust und Laune selbst gestalten, gerne geben wir Ihnen Restaurant-Empfehlungen an die Hand.

Am Samstag wird es fast sportlich: Die Mittagsstation findet in der Motorsport Arena Oschersleben statt, der nördlichsten Rennstrecke Deutschlands. Am Abend findet im Rahmen der Oldtimer-Gala die Siegerehrung statt.

Nach einem ausgiebigen Frühstück am Sonntag treten die Teilnehmer Ihre Rückreise an oder genießen noch weitere Tage in Wolfsburg.