Bundesendlauf

ADAC Bundesendlauf Bahnsport 2019 in Meißen

4 Sieger mit Maximum

Insgesamt 46 Fahrer in 4 Klassen kämpften am 12. Oktober um den Sieg beim BEL in Meißen.

Bei herrlichem Herbstwetter, 23 Grad und blauem Himmel, bot sich den Regionalclubs und deren Teilnehmern, ein spannendes Rennen auf der 394 Meter Bahn in der sächsischen Domstadt.

In der Klasse der 50 ccm gewann souverän Carl Wynant vom ADAC Weser Ems. In der 125 ccm Klasse sicherte sich, ebenfalls ohne einen Punk abgeben zu müssen, Patrick Hyjek vom ADAC Südbayern den Sieg. In der 250 ccm Klasse gewann Erik Bachhuber vom ADAC Südbayern und in der 500 ccm Klasse Norick Blödorn vom ADAC Schleswig-Holstein.

Der Gastgeber, der ADAC Sachsen und deren Ausrichter, -der Motorsportclub Meißen, haben den jungen Bahnsportlern einen super organisierten Tag am Ende der Saison geboten.


Informationen

Ergebnis