Umweltschutz

Grüne Engel - ADAC Motorsport
engagiert sich im Umweltschutz


Ihre Meinung ist uns wichtig: Beteiligen Sie sich an unserer Umfrage für den ADAC Sport Umweltplan 2000+

Bestwerte - sie zu erzielen und zu erleben steht im Motorsport für Fans und Fahrer an vorderster Stelle. Dass es dabei aber nicht nur um Rundenzeiten gehen muss, beweist der ADAC: Mit dem ADAC Sport Umweltplan 2000+ zeigt Europas größter Automobilclub auf, dass Motorsport und Ökologie Bereiche sind, die sich durchaus ergänzen können.

Der deutsche Motorsport hat bereits eine Reihe ökologisch bedeutsamer Maßnahmen durchgeführt wie etwa im Bereich der Abgasreinigung, des Lärmschutzes und beim Sportstättenbau, die auch international beispielgebend sind. Der ADAC ist auf das Erreichte Stolz, will aber noch weitere Zielvorgaben erfüllen. Konsequenter Natur- und Umweltschutz ist für den ADAC, der rund 80 % der deutschen Motorsportaktivitäten repräsentiert, selbstverständliche Verpflichtung.

Der ADAC Sport Umweltplan 2000+ versteht sich als lebendige Strategie, wird also fortlaufend an neue Erfordernisse angepasst. Um alle Möglichkeiten konsequent auszuschöpfen, braucht der ADAC Ihre Mithilfe.

Teilen Sie uns Ihre bisherigen Erfahrungen mit dem ADAC Umweltplan 2000+ mit und geben Sie uns Anregungen und Ideen für die Neufassung dieses Umweltplans: Schreiben Sie eine E-Mail an motorsport@adac.de


Seite empfehlen

Sie möchten folgende Seite weiterempfehlen?
Umweltschutz
Dann nutzen Sie einfach dieses Formular:

* Pflichtfelder