ADAC Slalom-Schule

Slalom für den Motorsport-Nachwuchs


Lust am Automobil-Rennsport? In den ADAC Slalom-Schulen können Interessierte erste Erfahrungen sammeln - und das zu günstigen Konditionen.


ADAC Mittelrhein

So kostet der Sichtungslehrgang des ADAC Mittelrhein für Jugendliche (das 16. Lebensjahr muss am 31.03.11 vollendet sein) nur 50 Euro. In diesem Preis ist sogar die Bereitstellung von zwei Slalom-Autos vom Typ Dacia Logan eingeschlossen. Entschließt sich ein Lehrgangsteilnehmer anschließend beim Walkenbach-Slalom-Cup zu starten, bekommt er sogar 20 Euro der Kursgebühr erstattet. Der Lehrgang findet meist im Frühjahr (März) statt.

Kontakt und Info
Anika Zeller
ADAC Mittelrhein e.V., Sportabteilung
Viktoriastraße 15, 56068 Koblenz
Tel.: +49 (0)261-130 329
Fax: +49 (0)261-130 375
E-Mail: Anika.Zeller@mrh.adac.de
www.motorsport-mittelrhein.de

ADAC Nordrhein

Der Sichtungslehrgang des ADAC Nordrhein findet jährlich einmal im Frühjahr (Februar oder März) statt. Teilnehmen können Jugendliche im Alter zwischen 16 und 23 Jahre (Jahrgangsregelung). Fahrzeuge werden vom ADAC Nordrhein gestellt.

Eine Saison Slalom-Einsteiger besteht aus Sichtungslehrgang, drei darauf folgenden Trainingsveranstaltungen und weiteren 10 Läufen zum Pokalwettbewerb.

Für die Teilnahme am Pokalwettbewerb muss eine Einschreibung beim ADAC Nordrhein erfolgen. Die Einschreibegebühr zum Pokalwettbewerb Slalom-Einsteiger beträgt 125,- Euro. Bitte rechtzeitig für den Sichtungslehrgang beim ADAC Nordrhein anmelden.

Der Termin des Sichtungslehrgangs 2015 steht schon fest: 15. März 2015 auf dem Parkplatzgelände NEAPCO in Düren.

Weitere Informationen und entsprechende Unterlagen (Voraussetzungen, Bestimmungen, Termine etc.) werden zu Beginn der Saison an alle Interessenten - die sich angemeldet haben - zugesandt.

Kontakt und Info
Birgit Arnold
ADAC Nordrhein e.V., Bereich Sport
D 50963 Köln
Tel.: +49 (0)221-472 7706
Fax: +49 (0)221-447 433
E-Mail: Birgit.Arnold@nrh.adac.de


ADAC Hessen-Thüringen

In Hessen-Thüringen gibt es ebenfalls eine eigene Slalom-Schule, die auf die Teilnahme eines Cups vorbereitet. Jugendlichen ab 15 Jahre bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres). Und wer weiß... vielleicht ist er ja das Sprungbrett in den Profisport.

Der Sichtungslehrgang findet am 29. März 2015 von 9:30 bis 14 Uhr in Malsfeld Maxi-Autohof statt. Der Kostenbeitrag in Höhe von 60,- Euro für ADAC-Mitglieder und 70,- Euro für Nicht-Mitglieder ist vor Ort in bar zu entrichten.

Für den darauf aufbauenden Cup stellt der ADAC Hessen-Thüringen die Fahrzeuge, drei Renault Clio 16V mit Überrollbügel, Rennsitz uvm. zur Verfügung. Es werden mindestens zehn Veranstaltungen in Hessen-Thüringen stattfinden. Natürlich fallen Einschreibegebühren und Nenngeld an. Die Gesamtkosten betragen insgesamt 495,- Euro - nicht gerade viel, für einen Platz in einem Sportwagen.

Kontakt und Info
Judith Vietze
ADAC Hessen-Thüringen e.V., Sportabteilung
Lyoner Straße 22
D 60528 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69-6607 8603
Fax: +49 (0)69-6607 8649
E-Mail: judith.vietze@hth.adac.de
www.youngster-cup.de


ADAC Westfalen

Dem Nachwuchs eine Chance gibt auch der ADAC Westfalen mit seinem erfolgreichen Förderprojekt im Automobil-Slalom.

Für die jungen Motorsport-Einsteiger werden 3 Wettbewerbsfahrzeuge des Typ Mazda 2 im Rahmen einer regionalen Veranstaltungsserie kostenfrei zur Verfügung gestellt. Sofern man sich im alljährlich in Harsewinkel stattfindenden Sichtungslehrgang qualifiziert, steht einer Teilnahme am ADAC Youngster-Slalom-Cup Nichts mehr im Wege, und dies bereits ohne Führerscheinbesitz!

Anmelden können sich jugendliche ADAC-Mitglieder im Alter von 16 bis 23 Jahren mit Wohnsitz im Bereich des ADAC Westfalen. Alles Wissenswerte zur Teilnahme gibt?s auch online unter www.youngster-slalom-cup.info

Kontakt und Info:
Jutta Schacknat
ADAC Westfalen e. V. ?Bereich Sport-
Freie-Vogel-Str. 393, 44269 Dortmund
Tel. 0231/5499-231
Fax 0231/5499-237
E-Mail: jutta.schacknat@wfa.adac.de


Anmeldung

Seite empfehlen

Sie möchten folgende Seite weiterempfehlen?
ADAC Slalom-Schule
Dann nutzen Sie einfach dieses Formular:

* Pflichtfelder