© ADAC Kart MastersDie Saison des ADAC Kart Masters umfasst fünf Rennen

Saisonauftakt im Hunsrück - Finale in der Oberpfalz

ADAC Kart Masters Kalender 2016 steht

Bambini, OK Junior, OK, KZ2, X30 Junior und X30 Senior ausgeschrieben. Fünf Rennwochenenden Kartsport pur.

Nach einer erfolgreichen Saison stellt das ADAC Kart Masters bereits frühzeitig die Weichen für 2016. Geplant sind auch im kommenden Jahr fünf Rennwochenenden im gesamten Bundesgebiet. Neuerungen gibt es bei den Klassen. Neben den Bambini, KZ2, X30 Junior und X30 Senior schreibt das ADAC Kart Masters 2016 auch die neuen CIK-Klassen OK Junior und OK aus.

Volle Teilnehmerfelder, spannende Positionskämpfe und strahlende Sieger prägten das Bild des ADAC Kart Masters in dieser Saison. Auch 2015 etablierte sich die Kartrennserie des ADAC als stärkste Meisterschaft in Deutschland, im kommenden Jahr geht die Serie mit einigen Optimierungen an den Start.

Wie bisher umfasst das ADAC Kart Masters fünf Rennwochenenden. Den Anfang macht traditionell der Hunsrückring/Hahn. Vom 7. bis 8. Mai fällt dort der Startschuss in die neue Saison. Danach folgt Ende Mai das zweite Rennen im bayerischen Ampfing (28. bis 29.05.). Sechs Wochen später geht es zur Saisonhalbzeit auf den Erftlandring in Kerpen (09. bis 10.07). Der Endspurt findet in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben und dem Prokart Raceland Wackersdorf statt. Am ersten August-Wochenende (06. bis 07.08.) starten die Akteure auf dem schnellen Kurs in der Magdeburger Börde. Das Finale wartet dann vom 17. bis 18. September im oberpfälzischen Wackersdorf.

Veränderungen gibt es bei den Klassen: Während die Bambini, X30 Junior, X30 Senior und KZ2 weiter im ADAC Kart Masters vertreten sind, ersetzen die neuen Kategorien OK Junior und OK die bisherigen KF-Klassen. Damit folgt der ADAC dem neuen Motorenreglement der CIK-FIA und bietet so eine perfekte Plattform für Nachwuchsmotorsportler. Keine Neuerungen gibt es auf dem Reifensektor. Die Bambini starten wieder mit den bewährten Bridgestone-Reifen, die X30-Klassen vertrauen auf den bekannten Komet K1M-Reifen und die KZ2 und OK-Klassen fahren auf VEGA-Reifen. Die Einschreibung in das ADAC Kart Masters startet Anfang Januar.

Die vorläufigen Termine des ADAC Kart Masters 2016:

07.-08.05.2016 - Hahn
28.-29.05.2016 - Ampfing
09.-10.07.2016 - Kerpen
06.-07.08.2016 - Oschersleben
17.-18.09.2016 - Wackersdorf


Seite empfehlen

Sie möchten folgende Seite weiterempfehlen?
News - ADAC Kart Masters
Dann nutzen Sie einfach dieses Formular:

* Pflichtfelder